Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=27428
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Heiko Maas: Bitte keinen politischen Grabenkampf um die Rehabilitierung!


#11 TheDadProfil
  • 31.10.2016, 21:42hHannover
  • Antwort auf #4 von sanscapote
  • ""Was ich nicht verstehe ist, dass fuer eine Rehabilitierung als Stichtag der 8. Mai 1945 herangezoge wird.""..

    Eine Aufhebung der Urteile bis zum 08.Mai 1945 hat es schon gegeben..
    Mit Rehabilitation aber ohne finanzielle Entschädigung wurde das 2002 beschlossen..

    Gegen den Widerstand der UNION und der FDP, weil mit dem gleichem Gesetz auch die Fahnenflüchtigen der Wehrmacht rehabilitiert wurden..
    Man darf sich aber sicher sein das auch ohne diese Verknüpfung die UNION und die FDP dagegen gestimmt hätten..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »
#12 Patroklos
#13 TheDadProfil
#14 Miguel53deProfil
#15 FinnAnonym
  • 01.11.2016, 10:01h
  • Fakten sind Fakten. Dass Heiko Maas versucht, Kritik als Grabenkämpfe abzutun und darum bittet dies zu unterlassen ist klar. Denn sein Gesetzentwurf ist schlichtweg menschenverachtend, beleidigend und zynisch. Und das will der Herr Minister vertuschen.
  • Antworten » | Direktlink »
#16 userer
#18 Patroklos
#19 VorschlagAnonym
#20 TheDadProfil

» zurück zum Artikel