Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 01.11.2016, 15:04h               Teilen:   |
Artikelbild

Stellenausschreibung in Frankfurt

Broken Rainbow Frankfurt sucht peer-to-peer-Berater_in für Trans*frauen

Der Verein Broken Rainbow e.V. ist Träger*in des Modellprojekts: Fachberatungsstelle für cis-lesbische und trans* Frauen, die Gewalt in ihrem sozialen Nahraum erlebt haben. Der Verein sucht daher ab Januar 2017 für die neu einzurichtende Beratungsstelle

eine peer-to-peer-Beraterin für Trans*frauen

mit dem Schwerpunkt Gewalt im sozialen Nahraum: Gewalt in Partner_innenschaften, durch Mitglieder der Herkunftsfamilien, im Freund_innenkreis usw.

Die peer-to-peer Berater_in hat folgenden Aufgaben- und Verantwortungsbereiche:
- Aufbau der psychosozialen Beratungsarbeit für die Zielgruppe der Trans*frauen
- Durchführung von telefonischen, persönlichen, digitalen Beratungen
- Dokumentation der Beratungsfälle
- Fachliche und sachliche Unterstützung der Leitung der Beratungsstelle, insbesondere bei der Öffentlichkeitsarbeit, der Vernetzung, insbesondere in die Selbsthilfestrukturen Trans* und der Konzipierung und Durchführung öffentlicher Veranstaltungen

Die Berater*in sollte mitbringen:
- (Fach)Hochschulabschuss Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen, um entsprechende Tätigkeit auszuüben.
- Kenntnisse über häusliche Gewalt im nicht-heteronormativen Kontext
- Erfahrung in der psychosozialen Beratung besonders vulnerabler Gruppen
- Fähigkeit zu selbstständigem und teamorientierten Arbeiten
- Sicherer Umgang mit PC, Internet und Sozialen Medien

Wir bieten Ihnen:
- Die Aufregung, ein Modellprojekt zu implementieren
- Möglichkeiten zur Entwicklung innovativer Ansätze
- Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
- Ein Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 50%
- Eine Vergütung in Anlehnung an TVÖD SuE 11

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 20.12.2016 an oben angeführte postalische Adresse oder per E-Mail an: frankfurt@broken-rainbow.de.

Bitte nutzen Sie als Anhang ein zusammengeführtes PDF-Dokument mit maximal 1 MB. Mit Fragen wenden Sie sich bitte an unser Büro unter Tel. (069) 7079 4300 (Sprechzeiten: dienstags 11-16h, donnerstags 14-17h und freitags 11-15h).

Broken Rainbow e.V., Kasseler Str. 1A, 60486 Frankfurt/Main

Links zum Thema:
» Homepage von Broken Rainbow e.V.
Mehr zum Thema:
» Weitere aktuelle Stellenangebote auf queer.de
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen | FB-Debatte
Teilen: 13       9            
Service: | pdf | mailen
Tags: broken rainbow, transfrauen, peer-to-peer-berater, stellenausschreibung, stellenanzeige, jobs
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Broken Rainbow Frankfurt sucht peer-to-peer-Berater_in für Trans*frauen"


 Bisher keine User-Kommentare


 JOBS

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Wahlniederlage für Homo-Hasser Yahya Jammeh Studie: Genitaloperationen an intergeschlechtlichen Kindern weit verbreitet Chef der "Schwedendemokraten" muss aus Homo-Club fliehen Matteo Renzi tritt ab
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt