Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?27590

Harley Rodriguez und Jonathan Knight während der Safari, bei der sich die beiden verlobt haben (Bild: Instagram / jonathanrknight)

Auf einer Safari machte Jonathan Knight seinem Liebsten einen Antrag – nur die Mütter der beiden Jungs und ein Nilpferd waren Zeugen.

Jonathan Knight will seinen langjährigen Freund Harley Rodriguez heiraten. Das kündigte der "New Kids on the Block"-Star diese Woche im Radiosender SiriusXM an. "Wir waren mit unseren Müttern in Afrika und ich dachte, das ist die beste Zeit, um die Frage zu stellen und es offiziell zu machen", sagte der Pfarrerssohn aus Massachusetts in der "Jenny McCarthy Show".

Der 47-Jährige fuhr fort, dass er und sein vier Jahre jüngerer Freund sich bereits seit langem als "verheiratetes Paar" fühlten. Sein Freund habe "keine Ahnung" gehabt, dass er plante, die Safari mit einem Hochzeitsantrag zu beginnen. "Wir waren am Fluss Sambesi bei den Vicotirafällen [zwischen Sambia und Simbabwe]. Wir haben auf einem Floß zu Abend gegessen". Dabei seien nur das Paar und die beiden Mütter anwesend gewesen. "Naja, plus ein Nilpferd im Hintergrund", ergänzte Knight. "Über uns schien ein riesengroßer Mond. Es war absolut schön und so romantisch."

Seinen Partner hatte er bereits im Jahr 2008 kennengelernt, als ein gemeinsamer Freund sie einander vorstellte.

Seit fünf Jahren out

Knight hatte sich erst 2011 als schwul geoutet (queer.de berichtete). Damit reagierte der Interpret auf ein Outing durch die Pop-Sängerin Tiffany in der Woche zuvor, die in einer TV-Sendung über ihre frühere Beziehung zu Knight sprach: "Er war super, aber er wurde später schwul". Zuvor hatte es bereits mehrfach Gerüchte um die Homosexualität des ältesten NKOTB-Mitglieds gegeben.


Jonathan Knight (re.) mit seinen Bandkollegen zur Blütezeit der New Kids

Die amerikanische Öffentlichkeit lernte das Promi-Paar Knight und Rodriguez vor zwei Jahren besser kennen, als beide als "Team New Kid" an der 26. Staffel der erfolgreichen Realityshow "The Amazing Race" teilnahmen. Von elf Paaren erreichten sie aber nur den neunten Platz.

Die New "Kids" gibt es übrigens immer noch: Im kommenden Jahr wird Knight wieder mit seinen Bandkollegen durch mehrere Städte Amerikas touren. (dk)



#1 Patroklos
  • 20.11.2016, 20:31h
  • Den Beiden einen herzlichen Glückwunsch und daß sie sehr lange zusammen- und gesund bleiben!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Patroklos
#3 Patroklos