Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?2762

Window Rock, Arizona Der Präsident der Navajo-Indianer, Joe Shirley Jr., hat sein Veto gegen eines Beschluss des Tribal Councils eingelegt. Die Versammlung hatte Ende April ein Verbot der Homo-Ehe beschlossen. Der Nation gehören rund 180.000 Einwohner in den Bundesstaaten Arizona, New Mexico und Utah an - in diesen Staaten ist die Homo-Ehe ebenfalls verboten. Shirley sagte, das Tribal Council habe wichtigers zu tun als solch ein Verbotsvorhaben, das zudem gegen die Antidiskriminierungsregelungen des Stammes verstoße. (nb)



#1 andyAnonym
  • 03.05.2005, 16:11h
  • hi bravo ! es gibt noch leute , die sogar in usa richtig etwas von liebe jesus verstehen!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 limboAnonym
  • 03.05.2005, 21:23h
  • was hat denn der navajo-stamm mit jesus zu tun??? --> total unsinniger Bezug!

    aber trotzdem toller Präsi :)
  • Antworten » | Direktlink »
#3 moiAnonym
  • 03.05.2005, 23:42h
  • Nun ja, so fern ist es gar nicht, wie man annimmt: immerhin wütete auch bei den Native Americans das Christentum.. und bildetet eine eigene, christliche, Kirche...
  • Antworten » | Direktlink »
#4 ralfvangalenAnonym