Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 29.11.2016, 04:06h           5      Teilen:   |

CSD-Motto 2017

Hamburg Pride an Heteros: "Kommt mit uns!"

Artikelbild
Zwei CSD-Matrosen beim Hamburg Pride 2014 (Bild: (cc) Andreas Gerhold / flickr)

Beim CSD in der Hansestadt wird im kommenden Jahr unter dem Motto "Kommt mit uns! Diskriminierung ist keine Alternative" demonstriert.

Der Hamburg Pride e.V. hat am Montag das Kampagnenmotto für den CSD 2017 bekanntgegeben. Bei zwei Treffen einigten sich die Vereinsmitglieder und weitere Vertreter der Hamburger Community auf den Slogan "Kommt mit uns! Diskriminierung ist keine Alternative".

"Das Motto ist eine Einladung an die Community, an die Mehrheitsgesellschaft und an die Politik, sich insbesondere im Wahljahr 2017 mit dem CSD zu verbinden: für eine freie, gleiche und solidarische Gesellschaft, für Weltoffenheit und die Akzeptanz von Verschiedenheit, für geschlechtliche Vielfalt und die Gleichstellung sexueller Minderheiten", erklärte Hamburg-Pride-Chef Stefan Mielchen. "Es ist eine klare Positionierung gegen Ausgrenzung und gegen den Populismus der vermeintlich einfachen Lösungen."

Der Slogan "Kommt mit uns!" sei in seiner Doppeldeutigkeit aber auch "eine Einladung, offen und unverkrampft über unterschiedliche Sexualitäten zu sprechen", so Mielchen. "Wir streiten für eine Gesellschaft, in der Sexualität nicht verschämt tabuisiert wird." Die Hamburger Pride-Week findet 2017 vom 29. Juli bis 6. August statt. (cw)

Links zum Thema:
» Homepage des Hamburg Pride
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 5 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 251       8       3     
Service: | pdf | mailen
Tags: hamburg pride, csd-motto, kommt mit uns, stefan mielchen
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Hamburg Pride an Heteros: "Kommt mit uns!""


 5 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
29.11.2016
08:05:25
Via Handy


(-1, 3 Votes)

Von LedErich
Profil nur für angemeldete User sichtbar


Endlich, darauf warte ich schon lange!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
29.11.2016
08:34:22


(-2, 6 Votes)

Von BobAachen
Aus Aachen (Nordrhein-Westfalen)
Mitglied seit 30.09.2015


Die bessere Alternative zu Kölns ' "Mensch, wach auf" und "Nie wieder" '.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
29.11.2016
14:17:02


(0, 4 Votes)

Von Patroklos
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #2 von BobAachen


Nein! Die beiden zur Auswahl stehenden Mottos in Köln sind besser und eindeutiger!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
29.11.2016
21:13:51
Via Handy


(+2, 4 Votes)

Von c-punk-t
Antwort zu Kommentar #3 von Patroklos


Also mich als Hete freut die Einladung dwr Hamburger sehr.
Xoxo C.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
29.11.2016
22:33:28


(-2, 2 Votes)

Von Patroklos
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #4 von c-punk-t


Ausnahmen bestätigen die Regel!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 

Registrier Dich!
Als Mitglied der Gay Community von Queer.de hast Du viele Vorteile:
- Anonyme Kommentare weiterhin möglich
- Bewertung anderer User-Meinungen
- Andere Ansichten und Sortierung für Kommentare
- Schnellübersicht: Deine, neue Kommentare
- Bild, Profil, gesicherter Username
- Alle anderen Vorteile unserer schwul-lesbischen Community
Melde Dich jetzt an! Natürlich kostenlos.


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

TV-Tipps für Schwule und Lesben
  • TV Teaserbild05:55h, BR:
    Lindenstraße
    Folge 1606: Es explodiert - Jack recherchiert bei Tanja im Salon: Woran hat Tanja gemerkt, dass sie auf Frauen steht und wo trifft sich überhaupt die Münchner Lesbenszene?
    Serie, D 2016
  • mehr TV-Tipps »



Queer.de Terminkalender


 SZENE

Queer.de mobil
  • Queer.de QR-CodeKennst Du schon unsere Version für unterwegs?
    mobil.queer.de bringt Dir aktuelle Nachrichten, TV-Highlights und CSD-Termine und natürlich auch Galerien. Ob iPhone, Android oder Nokia: unser schwules Magazin sieht auch in klein gut aus!


24 STUNDEN
    • Top gelesen


    DAMALS: 04.12. auf Queer.de
      • 2015




      Anderswo
      Bild des Tages
      Aktuell auf queer.de
      Volker Beck: "Ich bin noch lange nicht weg" Leander Haußmann will Merkel wählen – wenn sie die Ehe öffnet Bis zum Jahr 2000 durften Schwule keine Berufssoldaten werden Volker Beck: Der Beste wurde kaltherzig abserviert
       © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt