Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?27846

Der Teddy-Award wird seit 1987 jedes Jahr vergeben

Wer die Preisverleihung des bedeutendsten queeren Filmpreises der Welt in der deutschen Hauptstadt sehen will, kann sich ab sofort Karten besorgen.

Die Eintrittskarten für den 31. Teddy-Award, der im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele am 17. Februar 2017 im Haus der Berliner Festspiele verliehen wird, sind ab jetzt erhältlich. Die Karten können im Onlineshop auf teddyaward.tv bestellt werden. Sie kosten zwischen 32 Euro für den günstigsten Sitzplatz und 138 Euro für ein Förderticket. Der Besuch der Party ist für 15 Euro zu haben.

Der Teddy-Award zeichnet seit über drei Jahrzehnten Filme und Filmschaffende aus, die mit queeren Themen und filmischen Engagement einen Beitrag für mehr Toleranz, Gleichstellung, Akzeptanz und Vielfalt in der Gesellschaft leisten. Zur Veranstaltung werden wieder mehr als 2.000 Gäste aus Kultur, Kunst, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft erwartet. Ausgezeichnet werden Filme in den Kategorien bester Spielfilm, bester Dokumentarfilm/Essayfilm und bester Kurzfilm. Außerdem wird ein Spezialpreis für herausragende Leistungen sowie ein Publikumspreis vergeben.

In diesem Jahr wurde das Liebesdrama "Kater" des österreichischen Regisseurs Händl Klaus als bester queerer Spielfilm ausgezeichnet (queer.de berichtete). Beste Doku wurde der amerikanisch-schwedische Film "Kiki" von Sara Jordenö. Der Publikumspreis der queeren Berlinale-Besucher ging an den französischen Spielfilm "Paris 05:59". Er handelt von zwei Männern, die in einem schwulen Sexclub übereinander herfallen und dann nicht so recht wissen, was sie aus den starken Gefühlen füreinander machen sollen. (pm/dk)

Teddy-Award 2017

Die Verleihung am 17. Februar im Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße 24, 10719 Berlin, beginnt um 21.00 Uhr. Ab 23.00 Uhr findet die große After Show Lounge und die Teddy-Backstage-Party statt.