Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=27992
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homo-Orden für Ursula von der Leyen


#1 3wruhAnonym
  • 14.01.2017, 15:29h
  • Schon gemerkt?

    Ist ne Ablenkung von der Ehe für alle.

    Uhhh, LGBT-Seminar...

    Ist praktisch dasselbe wie Regenbogenflaggenhissen vor Ministerien.

    Symbolpolitik ohne viel Substanz.

    Es ist Wahljahr. Das solltet ihr immer im Hinterkopf behalten, wenn Politiker JETZT bis September irgendwelche Versprechungen machen.

    Viel entscheidender ist, was Politiker in den ersten zwei bis drei Jahren nach der Wahl gemacht haben. Und für LGBT war da seit der letzten Bundestagswahl nichts, aber auch wirklich nichts dabei.

    Die SPD hat überhaupt nichts für uns gemacht. Keine Ehe für alle. Kein Adoptionsrecht. Keine Beseitigung sonstiger rechtlicher Nachteile eingetragener Lebenspartnerschaften. Keine Aufhebung des Blutspendeverbots. Keine Rehabilitation der Opfer von § 175.

    Stattdessen Regenbogenflaggenhissenpossen, etc...

    Also Leute, denkt lieber nochmal nach...

    Achja, ich hoffe euch ist bewusst, dass die AfD ab September vermutlich als drittstärkste Kraft in den Bundestag einziehen wird.

    Die SPD wird nichts für uns tun und alle Gesetzentwürfe zur Ehe für alle werden im Bundestag versickern.

    Die SPD hat kein Rückgrat. Die SPD ist ein wirbelloses Kriechtier im Arsch der CDU.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel