Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?27998

Loverboys 152

Der Lover ist immer der Gärtner

Die erotische Erzählung "Junge Triebe im Lustgarten" von Tilman Janus handelt von der Lust auf knackiges Junggemüse.

  • 16. Januar 2017, 05:41h, noch kein Kommentar

"Loverboys 152: Junge Triebe im Lustgarten" ist am 1. Dezember 2016 im Bruno Gmünder Verlag erschienen

Gärtnergeselle Oliver hat einen Job auf einem luxuriösen Anwesen in den Alpen ergattert. Dort ist nicht nur der Verwalter sofort scharf auf den frischen Spross im Gebirgsgärtlein, auch die anderen Bewohner kosten nur allzu gern von so knackigem Junggemüse wie Oliver.

Doch bei seinen spritzigen Abenteuern erfährt der Vielbegehrte nach und nach von den kriminellen Machenschaften des Schloss-Eigentümers. Als Oliver versucht, diese aufzudecken, rückt ihm der ebenso verdorbene wie gut aussehende Milliardärssohn umgehend auf den Pelz. Oliver ist's recht…

Die erotische Erzählung "Junge Triebe im Lustgarten" von Tilman Janus ist der 152. Band der beliebten "Loverboys"-Reihe des Bruno Gmünder Verlags. Er ist auch als Ebook erhältlich. In dieser Reihe sind bereits "Stallbursche sucht Bürohengst", "Zügelloser Zimmerservice" und zuletzt "Freche Lümmel auf Lustreisen" von Tilman Janus erschienen. (cw/pm)

Infos zum Buch

Tilman Janus: Loverboys 152: Junge Triebe im Lustgarten. Erotische Erzählung. 176 Seiten. Softcover. Format: 10,5 x 17 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin Dezember 2016. 12,99 €. ISBN 978-3-95985-239-5