Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?28048

"Haçienda Classiçal"

Club-Sounds meet Symphony Orchestra

Die beiden legendären DJs Graeme Park und Mike Pickering haben das neue Album "Haçienda Classiçal" veröffentlicht.


Graeme Park und Mike Pickering, die DJs, die den einzigartigen Haçienda-Sound geformt haben, legen Club-Klassiker auf – und dazu spielt in völliger Harmonie ein Live-Orchester (Bild: Steven Sibbald)

  • 22. Januar 2017, 10:02h, Noch kein Kommentar

Graeme Park und Mike Pickering, die DJs, die den originalen Haçienda-Sound schufen, werden vom Orchester Manchester Camerata begleitet. Peter Hook, Mitbegründer von Joy Division und New Order, konzipierte das neue Album mit Klassikern wie "Blue Monday" und "Ride on Time" im neuen Gewand. "Hacienda Classical" entstand aufgrund der großen Nachfrage bei der Großbritannien-Tournee 2016 mit ausverkauften Konzerten in der Royal Albert Hall (London), Bridgewater Hall und Castlefield Bow (Manchester).

Nach dem beispiellosen Erfolg ihrer diesjährigen Konzertevents in Großbritannien hat das Team, das hinter der legendären Diskothek "FAC 51 The Haçienda" in Manchester steht, nun ein komplettes "Haçienda Classiçal"-Album herausgebracht.

Graeme Park und Mike Pickering, die DJs, die den einzigartigen Haçienda-Sound geformt haben, legen Club-Klassiker auf und dazu spielt in völliger Harmonie ein Live-Orchester, die Manchester Camerata; außerdem werden sie unterstützt vom AMC Choir und Special Guests.

Haçienda-Classiçal nun zum ersten Mal auf Platte


"Haçienda Classiçal" von Graeme Park und Mike Pickering ist am 20. Januar 2017 erschienen

Legendäre Dancefloor-Hits treffen hier auf Orchesterinstrumente: ein faszinierender Kontrast, der bekannte Club-Klassiker wie "Blue Monday", "Voodoo Ray", "Good Life" und "Ride On Time" zu neuem Leben erweckt. Die Live-Show und das Album präsentieren zudem Titel wie "Strings of Live", "Move Your Body" sowie einen umwerfenden neuen Take von "You Got The Love".

Mit diesem neuartigen Konzept landeten die Musiker sofort einen umwerfenden Erfolg; die vielen Tausend Tickets für die Shows in der Londoner Royal Albert Hall und der Bridgewater Hall in Manchester waren binnen weniger Minuten ausverkauft.

Entsprechend groß war auch die Nachfrage nach einer Disc-Version der Konzerts; für diese innovative, heiß erwartete Studioaufnahme arbeiteten The Haçienda, Joy Division und der Mitgründer von New Order, Peter Hook, als Executive Producers mit dem Producer Phil Murphy zusammen. Die zahlreichen Fans können Haçienda-Classiçal nun zum ersten Mal auf Platte genießen. (cw/pm)

Direktlink | Offizieller Trailer zum Album "Haçienda Classiçal"