Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?28077

Gay Hardcore 10

Zwangs-Urlaub auf dem schwulen Bauernhof

Die Phantasie eines geilen Landlebens beschreibt Thomas Schwartz in "Der Stallknecht", dem zehntem Band der "Gay Hardcore"-Reihe des Bruno Gmünder Verlags.

  • 26. Januar 2017, 11:12h, noch kein Kommentar

"Gay Hardcore 10: Der Stallknecht" ist am 1. Januar 2017 erschienen

Der junge Punker Florian weiß noch nicht recht, wie ihm geschieht: Mitten auf der Straße wurde er von zwei heißen Muskeltypen aufgegabelt und auf einen Bauernhof der besonderen Art verschleppt. Und dort wird beileibe nicht nur im Mist gestochert!

Die Sitten seiner neuen Heimat werden dem Neuzugang schnell eingeschärft. Nach seinem ersten Männerfick ist er in die Reihen der bullig-scharfen Feldarbeiter aufgenommen und schon bald bekommt Florian Lust auf mehr. Und spielt mit dem Gedanken, sich auch für den geilen Gutsherren zu bücken.

Die erotische Erzählung "Der Stallknecht" von Thomas Schwartz ist bereits der vierte Band, der von ihm in der neuen, bislang zehnbändigen Reihe "Gay Hardcore" des Bruno Gmünder Verlags erschienen ist. Zuvor kamen von ihm "Männerspiele am Bosporus", "Die Strafkompanie" und zuletzt "Die Knastsau" auf den Markt.

Mit über 150 Ausgaben der Serie "Loverboys" hat das Berliner Unternehmen bereits gute Erfahrungen mit schwuler Einhandliteratur gesammelt. Alle "Gay Hardcore"-Bücher sind auch als Ebook erhältlich. (cw/pm)

Infos zum Buch

Thomas Schwartz: Gay Hardcore 10: Der Stallknecht. Erotische Erzählung. 176 Seiten. Softcover. Format: 10,5 x 17 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin Januar 2017. 12,99 €. ISBN 978-3-95985-308-8