Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?28175
  • 7. Februar 2017, 12:49h, noch kein Kommentar

Die Münchner Aids-Hilfe e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine_n Sozialpädagog_in

als Koordinator_in für Angebote im Bereich "Positiv Leben".

Die Münchner Aids-Hilfe wurde 1984 als Selbsthilfegruppe schwuler Männer gegründet, und ist heute in München die zentrale Stelle für Selbsthilfe, Prävention, Gesundheitsförderung, Beratung, sozialer und beruflicher Rehabilitation und Versorgung in Bezug auf HIV, mit über 60 fest angestellten und 150 ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen.

Wir sind zertifiziert nach ISO 9001 und AZAV. Unser Ziel ist es, Wissen über HIV und über den Schutz davor zu verbreiten, die Identität der von HIV betroffenen Menschen zu stärken, damit sie selbstbestimmt und informiert über ihr Handeln entscheiden können. Wir konzentrieren uns in der Primärprävention vor allem auf die in Deutschland am stärksten von HIV betroffenen Gruppen: schwule Männer, Migrant_innen, Drogenkonsumierende und Menschen in Haft.

Im Bereich Beratung und Prävention sind derzeit unsere Angebote psychosoziale Aids-Beratungsstelle, Checkpoint und Case Management mit dem Bereich Positiv Leben zusammengefasst. Das multiprofessionelle Team aus Sozialpädagog_innen, Psycholog_innen und Pflegekräften wird ergänzt durch ehrenamtliche Mitarbeiter_innen. Arbeitsgrundlage ist das Konzept der Strukturellen Prävention sowie partizipative Qualitätsentwicklung.

Für den Arbeitsbereich "Positiv Leben" suchen wir eine_n Koordinator_in für folgende Aufgaben:

Aufgabenfelder:
• Betreuung und Koordination des Selbsthilfebereiches für HIV-positive Menschen
• Entwicklung und Durchführung von Angeboten für HIV-Positive Menschen (niedrigschwellig, verbindlich und parteilich)
• Repräsentation für den Bereich "Positiven Leben" nach außen (Öffentlichkeitsarbeit)
• Ombudsstelle für Diskriminierungsfragen
• Beratung von HIV-Positiven zu medizinisch/therapeutischen Themen und positiver Identität in Form von telefonischen, persönlichen und sozialen Netzwerkkontakten Sammlung und Weitergabe von medizinischen Informationen
• Vernetzung innerhalb des medizinischen und psycho-sozialen Versorgungssystems, kommunal und bundesweit

Wir suchen eine_n Mitarbeiter_in mit:
• Sozialpädagogik- oder vergleichbarem Studium
• Diversity-Kompetenz und Nähe zur Lebenswelt unserer Zielgruppen
• Erfahrungen in der Positiven-Arbeit und der Selbsthilfe
• Bereitschaft zur engagierten und öffentlichen Interessensvertretung
• Beruflichen Erfahrungen in der Arbeit von Beratungsstellen
• guten medizinischen Kenntnissen im Bereich HIV/Aids
• Bereitschaft im Team des Bereichs Beratung und Prävention mitzuarbeiten

Wir bieten:

• eine unbefristete Vollzeitstelle in einem erfahrenen und motivierten Team
• Bezahlung nach Haustarif
• betriebliche Altersvorsorge
• Fortbildungsmöglichkeiten
• regelmäßige Supervision

Die Münchner Aids-Hilfe ist auch Arbeitgeber von Menschen mit HIV.

Nachfragen und Bewerbungen bitte an:
Münchner Aids-Hilfe e.V.
Irena Wunsch
Lindwurmstr. 71 | 80337 München
Tel: 089 54 333 – 114
Email: irena.wunsch@muenchner-aidshilfe.de