Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?28270

Italien

Katholischer Priester wegen schwuler Sexpartys suspendiert

Der Erzbischof von Neapel enthob einen lokalen Pfarrer nach Erhalt eines anonymen Dossiers des Amtes.


Diese Szene aus dem "Orthodox Calender 2014" ist nur gestellt – ein süditalienischer Priester soll sich hingegen tatsächlich junge Männer zum Vergnügen ins Pfarrhaus bestellt haben (Bild: Orthodox Calender)

Neapels Erzbischof Kardinal Crescenzio Sepe hat am Dienstag den Priester der Gemeinde Santa Maria degli Angeli im Stadtteil Pizzofalcone vom Dienst suspendiert. Dem Geistlichen wird vorgeworfen, über das Internet schwule Sexpartys organisiert zu haben. Teilnehmer sollen für ihre Dienstleistungen auch bezahlt worden sein.

Der Fall sei nun an das Kirchengericht weitergeleitet worden, das eine endgültige Entscheidung treffen werde, teilte die Diözese mit. Der Erzbischof habe sich zuvor zweimal mit dem Priester getroffen, um über die Vorwürfe zu sprechen.

Von den angeblichen Sexpartys hatte das Bistum aus einem Brief an einen Weihbischof erfahren. Die vermeintlich sündigen Aktivitäten des Priesters sollen von dem anonymen Informanten in einem detaillierten Dossier zusammengefasst worden sein. (cw)



#1 panzernashorn
  • 22.02.2017, 08:36h
  • Dieses grundverlogene, weltfremde und widernatürliche Katholibansystem entlarvt sich doch immer wieder selbst.........
  • Antworten » | Direktlink »
#2 stromboliProfil
  • 22.02.2017, 09:19hberlin
  • Antwort auf #1 von panzernashorn
  • besonders durch die detailgenauen darstellungen der erreignisse vor ort...

    Ein "insiderleak" ?
    Eifersüchtiger ministrant?
    Konkurrenter pfarreikollege?
    Man kann für die beteiligten insgesamt nur hoffen, dass der priester ebenso attraktiv ist wie der oben abgelichtete posterpriester...
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Patroklos
  • 22.02.2017, 09:26h
  • Typisch Katholische Kirche: gegen Schwule und Lesben hetzen aber selber homoerotische Partys schmeißen!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 vviking77Anonym
  • 22.02.2017, 09:48h
  • Antwort auf #3 von Patroklos
  • Da war der Erzbischof entweder eifersüchtig oder sauer, nicht eingeladen worden zu sein. Ic hkann mich noch gut an die heißen Parties erinnern in meiner Zeit im Priesterseminar der Katholischen Sekte.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 wiking77
  • 22.02.2017, 10:54h
  • warum gibt es eigentlich kein Bild von diesem katholischen Pater? Um diesen Fall für mich zu bewerten, wäre es schon wichtig, ein Bild von diesem Pfarrer zu haben.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 TheDadProfil
  • 22.02.2017, 11:18hHannover
  • Antwort auf #5 von wiking77
  • ""warum gibt es eigentlich kein Bild von diesem katholischen Pater? Um diesen Fall für mich zu bewerten, wäre es schon wichtig, ein Bild von diesem Pfarrer zu haben.""..

    Denn Du beurteilst Handlungen von Menschen nach ihrem Äußerem, und nicht nach den Folgen der Handlung, und ohne Bild ist es Dir unmöglich den Kommentar abzugeben
    "diesen Pfaffen nicht von der Bettkante stoßen zu können"..

    Was für ein Blödsinn..
  • Antworten » | Direktlink »
#7 wiking77
  • 22.02.2017, 11:37h
  • Antwort auf #6 von TheDad
  • ja entschuldige bitte! Natürlich gehört auch das Äußere zur Gesamtheit eines Bildes. Dieses Geseiere von ausschließlich "inneren Werten" zieht bei mir nicht. Oft ist das Äußere natürlich auch ein Spiegel, wenn auch manchmal Zerrspiegel des Inneren. Ja und warum sollte ich bei entsprechendem Aussehen einen katholischen Pfarrer nicht von der Bettkante stoßen. Du kannst ja gerne in Moral machen. Ich unterziehe sowas gerne einer gesamtheitlicheren Schau.
  • Antworten » | Direktlink »
#8 schwarzerkater
  • 22.02.2017, 12:27h
  • ja, würde auch sagen, da war einer nicht eingeladen und sein zartes ego war scheinbar so gekränkt, dass er zum denunzianten mutierte. die mitglieder dieser "geheim"-zirkel haben sich gegenseitig verdient. :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#9 Tommy0607Profil
  • 22.02.2017, 12:28hEtzbach
  • Na, Der wollte auch mal ein wenig Spass haben , lach ..
    Zuviel Keuschheit und "Sexualmoral" ist auch in DIESER Kirche langweilig :
    Gönnen wir doch ihm den Spass!
  • Antworten » | Direktlink »
#10 stromboliProfil