Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?28564

Neu im Bruno Gmünder Verlag

Schwuler Sex als Oberste Direktive

In Patrick Fillions Comic-Serie "Space Cadet" dringt Titelheld Byron in Körperöffnungen vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

  • 2. April 2017, 12:48h, noch kein Kommentar

Galaktische Samenergüsse: "Space Cadet"

Die Weltraumabenteuer, die Captain Kirk und seine Crew in "Star Trek" erlebten, sind Gute-Nacht-Geschichten für Kinder, vergleicht man sie mit den Erlebnissen Byrons, des Titelhelden von Patrick Fillions "Space Cadet"-Comics.

Praktisch jede außerirdische Lebensform, der Byron begegnet, will ihn entweder umbringen oder Sex mit ihm haben – gelegentlich auch beides. So hat der Held ständig alle Hände voll zu tun, sich der Weltraummonster-Tentakeln zu erwehren, die sich in seine hautenge und gut gefüllte Uniformhose vortasten…

Dank seiner Superkräfte gewinnt Byron jedoch jeden Kampf, und seine Siege feiert er mit galaktischen Samenergüssen. Die über 200 Seiten starke Comic-Sammlung "Space Cadet" in englischer Sprache ist jetzt neu im Berliner Bruno Gmünder Verlag erschienen. (cw/pm)

Infos zum Buch

Patrick Fillion: Space Cadet. The Complete Collection. Comics in englischer Sprache. Klappenbroschur. Format: 17,0 cm x 26,0 cm. 208 Seiten. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2017. 23,99 €. ISBN: 978-3-95985-296-8
Galerie:
Space Cadet
6 Bilder