Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?2894

Die neue Sommerkollektion von Sven O. bietet Underwear und Bademode für Trendsetter. Mitmachen bis 30.6.: Drei Männerröcke zu gewinnen!

Von Micha Müller

Dass unsere heterosexuellen Artgenossen Unterwäschemuffel sein sollen, hört man ja immer wieder. Auf uns Schwule trifft das (zum Glück) eher selten zu. Um unserem Freund, Liebhaber oder One-Night-Stand das Auspacken unseres besten Stücks noch prickelnder zu gestalten, gibt es nun die Sommer-Neuheiten aus der Sven-O.-Kollektion. Sven O. ist ein Label der Firma Orion aus Flensburg und besteht seit 1999. Vom knackigen String über die flott geschnittene Pants bis hin zur Badehose und sogar einem Männerrock für Mutige ist die Auswahl groß.

Ob Slips im nachtblauen Metallic-Look, glänzende Silikonstrings aus transparentem Material oder enganliegende T-Shirts mit originellen Mustern: Sven O. verspricht neben exclusiven Designs höchsten Tragekomfort. Unter den Neuheiten für den Sommer 2005 findet man zum Beispiel einen schwarzen Riostring mit unterlegtem Beuteleinsatz in weicher, elastischer Mikrofaser-Qualität. Das Material ist samtweich und liegt angenehm auf der Haut. Eine besonders originelle Pants verbirgt sich hinter der Hipster Denim. In weißer Ripp-Optik gehalten, wurde ein bezogener Bundgummi im Denim-Look eingearbeitet. Besonderer Gag aber ist der Front-Reißverschluss, womit Mega-Ungeduldige noch schneller ans Ziel kommen.

Auch bei der Bademode haben sich die kreativen Köpfe von Sven O. etwas Besonderes ausgedacht. Badeslip und Badepants in weiß mit Türkis/Blau-Streifen-Print bestehen aus Sun-Select-Material. Diese Fasern lassen alle bräunenden Sonnestrahlen durch. Der Hersteller garantiert nahtlose Bräune beim Tragen. Es ist also im nächsten Urlaub nicht zwangsläufig nötig, sich auf die Suche nach dem nächsten FKK-Strand zu begeben, um einen knackig-braunen Po zu bekommen.

Für ganz Mutige steht ein langer, schwarzer Männerrock mit Front-Rollfalte und Klettverschluss mit zwei Lederschnallen auf dem Programm. Das Material besteht zu 75% aus Baumwolle, hinten sind zwei Taschen angebracht. Damit ist auch für die Unterbringungsmöglichkeit des Cruising-Packs gesorgt. Röcke für Männer haben sich bislang nie richtig durchsetzen können, und es ist Geschmacksache, ob Männer im Rock feminin wirken oder doch eher geil. Aufsehen erregt man auf diese Weise aber ganz bestimmt.

Alle Artikel aus der Sven-O.-Kollektion können über den Orion-Versand im Internet bezogen werden. Wer nicht lange warten möchte und einen Männerrock sein Eigen nennen will, der kann sein Glück bei uns versuchen:

Queer.de verlost drei Sven-O.-Männerröcke, jeweils einen in der Größe S, M und L. So machst Du mit:

Schick bis zum 30. Juni 2005, 11:00 Uhr (Einsendeschluss) eine eMail unter dem Betreff "Sven O." mit deinen Namen, deiner Adresse und mit Angabe deiner Größe und deines Geburtsdatums an: gewinnen@queer.de.

Teilnahmebedingungen:

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2005, 11:00 Uhr. Die Preise werden nicht in bar ausgezahlt. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Juni 2005



#1 steffen trederAnonym
#2 Atze1985Anonym
  • 22.06.2005, 04:29h
  • Finde Röcke bei Männern sehen unwiederstehlich aus. Sollte mal eingeführt werden, ich selbst würde einen anziehen, müsste mich aber erst trauen... ;-)
  • Antworten » | Direktlink »