Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29132
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homo-Orden für Volker Beck


#10 BesorgterBürgerAnonym
  • 25.06.2017, 16:52h
  • "Volker Beck, der nach seiner Drogenaffäre von den Grünen eiskalt abserviert wurde"

    Politiker haben Vorbild zu sein! Wer öffentlich Wasser predigt und privat Wein säuft, sprich eine der schlimmsten und vor allem schnell kaputtmachenden Droge konsumiert oder den Anschein erweckt diese zu konsumieren, der wird nicht eiskalt abserviert, sondern der wird AUS GUTEM GRUND abserviert, weil er unwählbar und politisch unerträglich geworden ist.
    In unserer Familie halten wir Abstand zu Drogen und denen, die diese konsumieren (von einem gelegentlichen Bier oder Wein mal abgesehen: kein Nikotin, keine illegalen Substanzen, viel Sport und eine gesunde Lebensweise, vor allem aber monogamen Spass ohne Spassmacher, wir sind uns selbst genug!). Volker Beck ist daher für uns inakzeptabel, und die Grünen taten gut daran für uns wählbar zu bleiben, indem sie diesen Menschen schnell und sauber entsorgt haben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel