Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?29318

US-Sänger redet Klartext

Greyson Chance outet sich als schwul

Das 19-jährige Nachwuchstalent spricht erstmals über seine sexuelle Orientierung.


Greyson Chance veröffentlichte dieses Bild anlässlich des amerikanischen Nationalfeiertags am 4. Juli (Bild: Instagram / greysonchance)

Der amerikanische Sänger Greyson Chance hat sich am Donnerstag via Instagram als schwul geoutet. Der 19-Jährige veröffentlichte das Bild einer Regenbogenfahne und schrieb, er wisse seit drei Jahren von seiner sexuellen Orientierung: "Ich habe im Alter von 16 Jahren definitiv bemerkt, dass ich schwul bin. Damals habe ich mich entschieden, meine Sexualität nicht öffentlich zu machen, größtenteils wegen meiner Privatsphäre, da ich immer noch daran gearbeitet hatte, mich in meiner Haut wohl und sicher zu fühlen."

Zwar sei sein Coming-out inzwischen "überfällig", er empfahl jedoch anderen, sich für diesen Prozess so viel Zeit wie nötig zu nehmen. Jeder müsse erst Selbstvertrauen finden und lernen, sich selbst anzunehmen und zu lieben. "Ich selbst habe Jahre gebraucht, diese Nachricht zu schreiben", so Chance.

Chance steht bereits seit seinem 12. Lebensjahr in der Öffentlichkeit: 2010 wurde der in Texas geborene und in Oklahoma aufgewachsene Junge in ganz Amerika schlagartig bekannt, nachdem er eine Coverversion des Lady-Gaga-Liedes "Paparazzi" auf Youtube hochgeladen hatte. Er trat damit in die Fußstapfen von Justin Bieber, der zwei Jahre zuvor ebenfalls entdeckt wurde, nachdem er Musikcover auf Youtube hochgeladen hatte.

Direktlink | Dieses Video brachte Chances Karriere ins Rollen

Die Aufnahme wurde schnell zum Hit, nachdem Stars wie Ashton Kutcher und Ryan Seacrest das Video verlinkt hatten. Danach wurde Chance in die Talkshow der lesbischen Moderatorin Ellen DeGeneres eingeladen, was seine Popularität noch erhöhte. Inzwischen wurde das Video rund 60 Millionen Mal angeklickt.

Ein Jahr nach der Aufnahme veröffentlichte Chance sein erstes Album namens "Hold On 'til The Night" und konnte sich damit unter anderem in den USA, Kanada und Frankreich in den Charts platzieren. Später veröffentlichte Chance mehrere weitere Singles und tourte erfolgreich durch Südostasien. (cw)

Direktlink | Das Video zur neuesten Single von Greyson Chance wurde vergangenenes Jahr veröffentlicht