Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29323
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Retten Heterofrauen die Schwulenmedien?


#4 orchidellaProfil
  • 22.07.2017, 14:22hPaderborn
  • Brauchen wir wirklich ein «schwules Tittenmagazin», das im Hochglanzformat «Schwänze und Muskelkörper» zur Schau stellt? Was tatsächlich fehlt, ist ein inhaltlich anspruchsvolles Printmedium, ein deutschsprachiges Pendant zu «Têtu»: explizit schwulen Themen, Interessen und Bilderwelten gewidmet, aber auch politisch engagiert, intellektuell fordernd und journalistisch professionell. In Deutschland gab es mit «FRONT» den Versuch, ein solches Format zu etablieren, das ganz ohne Wichsvorlagen und Körperkult auskam, sich am Markt aber nicht etablieren konnte. «MANNSCHAFT» ist ein neuer Anlauf in diese Richtung, die bisherigen Resultate fallen leider etwas dürftig aus (habe ich eher aus Solidaritätsgründen abonniert).
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel