Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29323
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Retten Heterofrauen die Schwulenmedien?


#11 DennAnonym
#12 SanottheEhemaliges Profil
#13 herve64Profil
  • 23.07.2017, 17:28hMünchen
  • Antwort auf #1 von enlol
  • Hier werden mal wieder Äpfel mit Birnen verglichen. Die Blättchen, die kostenlos ausliegen, sind im Grunde genommen nur Werbeansammlungen mit aufgesetzten und größtenteils belanglosen "Beiträgen" ohne großartig journalistischen Anspruch.

    Die Magazine, die käuflich erworben werden mussten, versuchten zumindest, etwas mehr in die Tiefe zu gehen bzw. doch qualitativ hochwertigere erotische Bilder zu bringen was immer man jetzt persönlich davon halten mag.

    Abschreckend waren allerdings die Preise: eine Zeitschrift, die mehr als fünf Euro kostet (und selbst das ist schon das absolute Maximum der Gefühle) kann man wirtschaftlich gleich vergessen, denn die Wenigsten sind bereit dazu, so viel Geld auszugeben.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »
#14 DennAnonym
#15 Wolfgang HofmannAnonym
#16 SanottheEhemaliges Profil
#17 ursus
#18 DennAnonym
#19 TheDadProfil
  • 23.07.2017, 20:13hHannover
  • Antwort auf #18 von Denn
  • Das hat mit dem Artikel und dem Thread hier nun GENAU WAS zu tun

    Übrigens..
    Was das zitieren angeht..
    Unter jedem Kommentar befindet sich ein "Direktlink", den man kopieren und einfügen kann, das erspart die mühsame Suche nach dem entsprechendem Kommentar..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #18 springen »
#20 SanottheEhemaliges Profil
  • 23.07.2017, 20:36h
  • Antwort auf #18 von Denn
  • Dann mach bitte mal klar, warum Du mich hier anpampst, obwohl Du Dich auf Kommentare eines anderen Users in einem anderen Thread beziehst.

    Um meine Position kurz klarzustellen: Ich verwende Begriffe generell nicht, wenn sich dadurch Andere diskriminiert fühlen (sofern mir bekannt).

    Weiter gedenke ich mich dazu nicht zu äußern.
    Hab' keine Lust, mir wegen Äußerungen Anderer woanders, womit ich null zu tun habe, den Abend verderben zu lassen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #18 springen »

» zurück zum Artikel