Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29345
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
ESC 2018 findet in Lissabon statt


#4 Meine MeinungAnonym
  • 26.07.2017, 10:39h
  • Antwort auf #3 von schwarzerkater
  • "Musikgeschmack der Zeit"? Wohl kaum. Der diesjährige Siegertitel beweist die zuschauermäßige Vergreisung der ESC-Mottenkiste, in die du bestens zu passen scheinst.

    Die musikalische Rückständigkeit ist auch bedingt durch osteuropäische Teilnehmerländer und Zuschauerinnen: Balkan + Panflöte = 12 Punkte. Gähn. Modern ist da so gut wie nix. Was auch nur entfernt modern ist, hat keine Chance auf einen Sieg. Von den für Deutschland startenden Dilettantinnen, die von den mit Zwangsgebühren überbezahlten Schönebergers dieser Republik gekürt werden, mal ganz zu schweigen!

    Der ESC kostet zu viel, ist ein Fossil, langweilig und ärgerlich durch die bandenmäßige Schmiererei und Punktezuschieberei osteuropäischer und voderasiatischer Homohasserstaaten.

    Zum Abkotzen, das Ganze, weg damit!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel