Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29371
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Arabisch, katholisch, trans – und Model


#5 ParallelfrontAnonym
  • 30.07.2017, 14:24h
  • Antwort auf #4 von Leben
  • Ok, jetzt wird's interessant.

    Inwiefern hängt das zusammen? Es ist mit Sicherheit richtig, dass in Deutschland massiv auf die Bremse getreten wird. Zumindest wenn man vom rechtlichen und gesetzlich krankenversicherten Standpunkt argumentiert. Wenn sie mit Bart herumlaufen würde, hätte sie sicher Schwierigkeiten gehabt, den Wettbewerb zu gewinnen.

    Das erklärt allerdings nicht, dass es z.B. in Thailand auch solche Wettbewerbe gibt, und es dort weder gesetzliche Gesundheitsversorgung noch rechtliche Anerkennung jedweder Art gibt.

    Wieso also ist das in Deutschland anders - diese Dinge sind in Deutschland in diesem Sinne ja immer noch optional.

    Es gibt durchaus gutaussehende junge Transmädels. Die aber trotzdem in ganz anderen Lagen zu stecken scheinen. Woran liegt das?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel