Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29507
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Umfrage: Zwei Drittel benutzten kein Kondom beim letzten Sex


#3 JustusAnonym
  • 18.08.2017, 12:12h
  • Wenn beide Partner sich treu sind und gesund sind (und man sich auch auf die Treue verlassen kann) ist Sex ohne Kondom auch halbwegs safe.

    Und selbst wenn einer HIV-positiv ist, aber durch Therapie die Viruslast unter der Nachweisgrenze liegt, ist das nach heutigem Erkenntnisstand auch sicher.

    Und wenn man nur wichst oder Schenkelsex, Achselhöhlensex, etc. praktiziert, ist das ja eh safe.

    Aber man darf auch nicht vergessen, dass es auch andere sexuell übertragbare Krankheiten als HIV gibt. Und die sind teilweise nur lästig, teilweise aber auch gefährlich oder sogar lebensbedrohlich. Und die kann sich der Partner auch nicht nur beim Fremdgehen holen, sondern auch wenn er absolut treu ist z.B. durch mangelnde Hygiene beim Zahnarzt oder anderen Ärzten. Oder auch in Tattoo- und Piercingstudios.

    Insofern bieten Kondome immer noch den allerbesten Schutz und die größte Sicherheit. Aber auch ein Fehltritt ohne Kondom muss nicht gleich dramatisch enden. Nur sollte man sich dann auch testen lassen (auch auf andere sexuell übertragbare Krankheiten) und dem Partner davon erzählen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel