Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?29748

Die wahre Geschichte

Caitlyn Jenner schreibt über ihre Transformation

Die Autobiografie "Mein großes Geheimnis" der ehemaligen US-Profisportlerin überzeugt mit Warmherzigkeit und Humor.

  • 23. September 2017, 08:34h, noch kein Kommentar

"Mein großes Geheimnis – Gefangen im falschen Körper" ist am 21. September im Hannibal Verlag erschienen

In den Augen der amerikanischen Öffentlichkeit galt Caitlyn Jenner lange Jahre als das Idealbild des Mannes: Der erfolgreiche Zehnkämpfer Bruce war groß, kräftig und maskulin. Genau das richtige Pin-Up für die Titelseiten von Magazinen wie "Playgirl". In den Siebzigerjahren stellte sie Weltrekorde auf, und bei den Olympischen Spielen 1976 gewann sie für die USA im Zehnkampf eine Goldmedaille. Was jedoch niemand wusste: Jenner selbst fühlte sich schon damals nicht als Mann – ihr Körper passte nicht zur Selbstwahrnehmung.

Dieser Konflikt prägte Jenner ganzes Leben. Hinter verschlossenen Türen dachte sie schon kurz nach dem Ende ihrer Sportlerkarriere über eine Geschlechtsangleichung nach, begann mit der Einnahme von Hormonen, versuchte immer wieder mit sich ins Reine zu kommen. Diese innere Zerrissenheit belastete ihre drei Ehen und auch die Beziehungen zu ihren Kindern – bis sie 2015, mit 65 Jahren, den Schritt an die Öffentlichkeit wagte und erklärte, endgültig die Transition begonnen zu haben. Es war die Geburt von Caitlyn Marie Jenner, die schon so lange hinter Bruce verborgen gewesen war.

Inzwischen war Jenner durch die Ehe mit der Exfrau von Robert Kardashian zu einem Teil des legendären amerikanischen VIP-Clans geworden und dem amerikanischen Publikum durch die Reality-TV-Show "Keeping Up With The Kardashians" gut bekannt. Entsprechend groß war das Interesse der Medien an ihrer Transition – einem Thema, das in den letzten Jahren ohnehin immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist.

Warmherzig und mit viel Humor schreibt sich Caitlyn in ihrer Autobiografie "Mein großes Geheimnis" von der Seele, was sie auf dem langen Weg zu sich selbst erlebt hat. Ein bewegendes Plädoyer für mehr Akzeptanz der Trans-Community – und ein mutiges Bekenntnis zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich. (cw/pm)

Infos zum Buch

Caitlyn Jenner mit Buzz Bissinger: Mein großes Geheimnis – Gefangen im falschen Körper. Biografie. 272 Seiten mit 16 Seiten Bilderstrecke. Broschur. Format: 21,5 x 14,5 cm. Hannibal Verlag 2017. 19,99 €. ISBN 978-3-85445-636-0