Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?29775

Party & Sex

Berlin lädt zum 15. HustlaBall

Hedonisten, Fetischisten, Partypeople und Clubber feiern am 20. Oktober im Kitkatclub den Höhepunkt des "HustlaBall Circuit Party Weekend".


Für das HustlaBall-Outfit gilt: Weniger ist mehr… (Bild: HustlaBall Berlin)

  • 28. September 2017, 03:47h, noch kein Kommentar

Vom 19. bis 23. Oktober findet in Berlin das achte "HustlaBall Circuit Party Weekend" statt. Neben vielen Veranstaltungen in diversen Locations sind auch die beiden größten Partys der Hauptstadt, der 15. HustlaBall Berlin unter dem Motto "Scandalicious" sowie die "Salvation", mit dabei.

Das schwule Partywochenende beginnt am Donnerstag mit dem traditionellen Empfang im Axel-Hotel. Im Anschluss steigt die Warm-up-Party "Testosteron" im Connection Club. Der Freitag startet im Kitkatclub mit der Preisverleihung des achten HustlaBall-Awards. Direkt im Anschluss findet der 15. HustlaBall statt – mit vielen Top-DJs und internationalen Live-Erotik- und Hardcore-Performances, die so nur in Berlin möglich sind.

Bis Montagmorgen wird gefeiert

Am Samstag steigt zum elften Mal die "Salvation Berlin" in der aufwendig dekorierten Malzfabrik mit internationalen DJs und Showacts. Das Connection lädt parallel zum "Biohazardmen XXL-Special". Am Sonntag folgt die Party "Hunters meets Extasy" im Silverwings am Flughafen Tempelhof. Ab 23 Uhr öffnet schließlich das GMF seine Türen zum offiziellen Abschlussevent.

Den HustlaBall Berlin gibt es seit 2002. Der HustlaBall-Award, Europas größter Pornopreis, wird seit 2008 an die besten Darsteller, Studios, Filme oder Webseiten verliehen. Das Partywochenende richtet sich an alle Hedonisten, Fetischisten, Partypeople und Clubber der (nicht nur) schwulen Szene. (cw)

Vimeo / HustlaBall Berlin | Offizieller Trailer zum HustlaBall 2017