Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?29813

Ehe für alle

Massenhochzeit für Lesben und Schwule in Heidelberg

In der Stadthalle werden sich am 26. November mindestens 33 Paare das Ja-Wort geben – darunter Bürgermeister Wolfgang Erichson und sein Lebenspartner.


Wolfgang Erichson (Grüne) ist seit September 2007 Bürgermeister für Integration, Chancengleichheit und Bürgerdienste in Heidelberg (Bild: Rothe)

In Heidelberg wird es am Sonntag, den 26. November eine Massenhochzeit für Schwule und Lesben in der Stadthalle geben. Nach einem Bericht der "Rhein-Neckar-Zeitung" werden sich mindestens 33 bislang verpartnerte Paare an der "Upgrade"-Aktion beteiligen.

Heiraten werden mit Wolfgang Erichson auch der von den Grünen gestellte Bürgermeister für Integration, Chancengleichheit und Bürgerdienste und sein Partner Bertolt Quast. Erichson, der selbst die Traurede halten wird, hatte die Idee zur Massenhochzeit und alle 321 verpartnerte Paare in Heidelberg deshalb angeschrieben.

Heidelberg Marketing verzichtet am 26. November auf die Miete für die Stadthalle. (cw)



#1 Homonklin44Profil
  • 04.10.2017, 18:52hTauroa Point
  • Auch wenn das jeder für sich selbst entscheiden muss,ob die ein Upgrade wollen,oder zusammen mit vielen anderen Paaren noch mal feiern möchten, finde ich die Idee schön, und hoffe, da kommen noch mehr als 33 Paare hin.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Danny387Profil
  • 05.10.2017, 10:02hMannheim
  • Ich finde super, dass die Stadt auf die Miete der Stadthalle verzichtet. Danke! Ein schönes und gutes Zeichen in unserer Zeit!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Massenhochzeit in HeidelbergAnonym
  • 06.10.2017, 17:46h
  • Das finde ich eine tolle Idee und Anregung für andere Städte und Gemeinden!
    Speyer z.B. hat für eine solche Hochzeitsfeier mit dem Dom auch noch die richtige Kulisse,
    Eine tolle Möglichkeit die überfällige Entscheidung des Deutschen Bundestages in die Öffentlichkeit zu tragen nach dem Motto traut Euch.

    Ein anderes etwas filigraneres Wort für Massenhochzeit fällt mir gerade nicht ein wäre aber sicherlich für das einzelne Paar doch persönlicher.
  • Antworten » | Direktlink »