Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29822
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Großbritannien: Es gibt immer weniger Heterosexuelle


#1 3twefsdgsdAnonym
  • 05.10.2017, 17:22h
  • Zu bemängeln ist die Überschrift "Es gibt immer weniger Heterosexuelle". Selbst wenn der Anteil von Heterosexuellen im Laufe der Zeit sich ein wenig ändert (viel ändern wird er sich mit Sicherheit nicht), dann doch eher über sehr lange Zeiträume von Jahrhunderten, denn die Evolution ist nicht so schnell. Der Anteil von Heterosexuellen wird bestimmt nicht innerhalb einer Generation rasant ansteigen oder fallen können. Der Titel behauptet das aber. Vielmehr geht es um eine Statistik, wo Menschen sich selbst einstufen sollen.

    Nun zur Statistik ansich:

    Solche Statistiken sind immer wenig aussagekräftig.

    Es gibt Schwule, Lesben, Bisexuelle, die aus den verschiedensten Gründen ihre sexuelle Orientierung bei solchen Umfragen als heterosexuell angeben.

    Und es gibt Heterosexuelle, die aus den verschiedensten Gründen (z. B. Sympathie mit LGBT) angeben sie seien schwul, lesbisch oder bi.

    Es gibt viele Schwule, die an AIDS gestorben sind und jetzt nicht mehr leben.

    Schwule, Lesben und Bisexuelle leben meist viel lieber in der Stadt als auf dem Land. Jüngere Menschen leben meist lieber in der Stadt als auf dem Land. Daher stellt sich auch die Frage wie repräsentativ die Umfrage ist. Hier besteht bei nicht repräsentativen Stichprobenziehungen meist das größte Potenzial von Verzerrungen, etwa wenn die Umfrage nur in städtischen Regionen durchgeführt wurde.

    Es gibt immer soviele Umfragen, und verschiedene Umfragen kommen oft zu deutlich unterschiedlichen Resultaten.

    Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.

    Ich kann mit Excel auch schön aufbereitete Säulen und Statistiken erstellen. Zum Beispiel auf Basis einer Umfrage in Berlin Mitte. Hauptsache schön aufbereitet, dann glauben die Menschen das wär allgemeingültig...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel