Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29861
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Coming-out-Tag: "Vielen Dank für Ihren ganz persönlichen Beitrag!"


#5 TheDadProfil
  • 11.10.2017, 13:59hHannover
  • Antwort auf #3 von Frischerfisch
  • ""Schon etwas monokausal und realitätsfremd, wenn man das intentionspotential des Analverkehrs und die höhere Promiskuität vieler Schwuler ausblendet.""..

    Das was für ein Potential ?

    Monokausalität liegt auch vor, wenn man eine Infektionsrisiko auf "Analverkehr" verengt, und mit einer "erhöhten Promiskuität" begründet, denn beides KANN eine Infektion fördern, ist aber nicht automatisch der einzige Weg um sich zu infizieren..

    Hier werden dann diejenigen negiert die in ihrer Partnerschaft selbst gar nicht promiskuitiv sind, aber über den promiskuitiven Partner infiziert werden, und andere Infektionswege als "Analverkehr" (das scheint für Dich ein Problem zu sein ?), werden ebenso ignoriert..

    Lebensfremd ist hier dann auch die Wahrnehmung der politischen Wirkungen, denn der Umgang der US-Regierung mit den Infizierten und der Krankheit selbst war "wegweisend" auch für andere Länder, nicht zuletzt für viele afrikanische Staaten, die selbst gar keine "Schwulen-Seuche" zu verzeichnen hatten, sich dennoch auf diese Idee fokussierten, und gleichzeitig die Katastrophe der Infektionsausbreitung innerhalb der Heterosexuellen nichts entgegenzusetzen hatten, oder auch wollten..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel