Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?29877

Nachholkonzerte

Lady Gaga kommt Anfang 2018 nach Deutschland und in die Schweiz

Die kurzfristig abgesagten Konzerte des amerikanischen Pop-Idols werden im Januar und Februar nachgeholt.


Für alle, die nicht bis nächstes Jahr auf Lady Gaga warten können: In einer Netflix-Doku gibt die Sängerin Einblicke in ihr Privatleben (Bild: Netflix)

Der Konzertveranstalter Live Nation hat am Freitag neue europäische Termine der "Lady Gaga Joanne World Tour" bekannt gegeben. Die Tournee wird im November und Dezember in Nordamerika fortgesetzt, bevor die ausgefallenen Europakonzerte Anfang 2018 nachgeholt werden. In Deutschland und der Schweiz tritt Lady Gaga nunmehr zwischen dem 24. Januar und 23. Februar in Hamburg, Zürich, Köln und Berlin auf.

Die Konzerte, die von der "Los Angeles Times" als "multimediales Spektakel" beschrieben werden, waren ursprünglich auf September und Oktober diesen Jahres angesetzt. Die 31-jährige Künstlerin sagte sie aber kurzfristig wegen gesundheitlichen Problemen ab (queer.de berichtete). Live Nation erklärte damals: "Lady Gaga leidet unter schweren körperlichen Schmerzen, die ihre Fähigkeit für Auftritte beeinträchtigen."

Die Sängerin selbst wandte sich damals via Twitter an ihre Fans und schrieb, dass sie an Fibromyalgie leide, einer chronischen Erkrankung, die Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen hervorruft.

Tickets ab sofort erhältlich

Tickets für die Nachholkonzerte sind seit Freitag erhältlich. Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets für die ausgefallenen Shows im September/Oktober behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine. Eventuelle Ticketrückgaben für die ausgefallenen Konzerte müssen bis mindestens eine Woche vor dem neuen Konzerttermin erfolgt sein.

Lady Gaga gehört mit 30 Millionen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Musikerinnen aller Zeiten. Sie ist zudem eine treibende Social-Media-Kraft mit mehr als 61 Millionen Facebook-Likes, 65 Millionen Followern auf Twitter und 21 Millionen auf Instagram. Als erste Künstlerin konnte sie in den vergangenen sieben Jahren vier amerikanische Nummer-eins-Alben in Folge produzieren. (pm/cw)

Lady Gaga Joanne World Tour

Mi., 24. Januar 2018: Hamburg (Barclaycard Arena)
So., 11. Februar 2018: Zürich (Hallenstadion)
Di., 13. Februar 2018: Köln (LANXESS arena)
Fr., 23. Februar 2018: Berlin (Mercedes-Benz Arena)