Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29890
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Meine Affäre mit Crystal Meth


#41 OrthogonalfrontAnonym
#42 OrthogonalfrontAnonym
#43 TheDadProfil
  • 15.10.2017, 19:15hHannover
  • Antwort auf #30 von Orthogonalfront
  • ""Das muss ich nicht, weil das ein etabliertes Verfahren ist.""..

    Dem "etabliertem Verfahren" muß man hier konstatieren nicht wirklich zu funktionieren, denn im Gegensatz etwa zur HIV-Prävention gibt es gar keine wirkliche Prävention gegen Alkoholismus, der im Jahres-Verlauf mehr als 140.000 Bürger tötet..

    Demgegenüber sterben "nur" etwa 1.000 Menschen an anderen illegalen Drogen, und nur wenige Hundert Menschen an Komplikationen in Verbindung mit einer HIV-Infektion, wobei diese Zahlen immer mehr im Sinken begriffen sind..

    Das "belabern" von Menschen in so genannten Selbsthilfegruppen würde ich auch nicht wirklich als "Psycho-Therapie" beschreiben wollen..

    Neben der klinischen Entgiftung des Körpers vom Alkohol findet beinahe jede "Entwöhnung" vom Trinken in weit mehr als 70 Prozent der Fälle über die Koppelung an Selbsthilfe-Gruppe mit Teils obskuren Konzepten statt, über die man sich mal dringend Gedanken machen muß..

    Das weit bekannte "12-Schritte-Programm" der weltweit vernetzen AA-Gruppen steht schon seit Jahren im Verdacht im Grunde genommen nur der Mission einer Evangelikalen Gruppe mit Sitz in den USA zu dienen..

    Diese "Wiedergeborenen Christen" schafften dann mit G.W.Bush sogar einen Ex-Säufer zum Präsidenten zu machen..

    Die restlichen "Alkohol- und Drogen-Entzugs-Kliniken" wie der beinahe bundesweit tätige "Warendorfsche Klinik-Verbund" der "Tages-Kliniken zum neu erlernen einer Tages-Struktur" unterhält, ist ebenso wie seine Pendants aus der evangelischen Ecke nur Teil der Kirchen-Konzerne..
    Diese dienen neben dem Profit der sich damit über die GKV erwirtschaften läßt, der Mission..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #30 springen »
#44 OrthogonalfrontAnonym
#45 hugo1970Profil
#46 hugo1970Profil
#47 OrthogonalfrontAnonym
  • 15.10.2017, 19:39h
  • Antwort auf #45 von hugo1970
  • Doch, weil ich:

    a) Eine Menge Leute kenne, denen das geholfen hat.
    b) Generell gut informiert bin.

    Aber ist ja auch egal. Ich werde dich wenn du das unbedingt willst nicht davon abhalten können, Drogen zu nehmen und dann keine Hilfe dabei anzunehmen, un wieder davon loszukommen. Das ist deine Entscheidung.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #45 springen »
#48 TheDadProfil
  • 15.10.2017, 20:11hHannover
  • Antwort auf #32 von Orthogonalfront
  • ""Und weiter geht's hart gegen den Strohmann.""..

    ""Über diese Dinge habe ich NICHTS gesagt!""..

    Übersetzung :
    Ich beschäftige mich nicht mit der Realität..

    Die Frage WARUM eigentlich nicht, ist KEIN "Strohmann", denn Du hier neuerdings ständig wie ein Kaninchen aus dem Hut zu zaubern bereit bist, wenn es darum geht das Du dich mal KONKRET zu etwas äußern sollst !
  • Antworten » | Direktlink » | zu #32 springen »
#49 TheDadProfil
  • 15.10.2017, 20:15hHannover
  • Antwort auf #36 von Orthogonalfront
  • ""Doch, genau das möchte der liebe Hugo machen.""..

    WO steht das ?

    Und wieso denkst Du eigentlich das Portugal dort anders agiert, als es die BRD tun würde ?

    ""Gibs zu, du willst doch nur mal wieder deinen Spaß von der Allgemeinheit finanziert haben, wie auch Hugo das fordert.""..

    Hör endlich auf zu provozieren !
  • Antworten » | Direktlink » | zu #36 springen »
#50 TheDadProfil
  • 15.10.2017, 20:38hHannover
  • Antwort auf #42 von Orthogonalfront
  • ""Du redest nur wieder Spitzfindigkeiten gegen den Strohmann. Was meine Einstellung zur Entkriminalisierung von Drogen ist, habe ich schon geschrieben.""..

    Zum Zeitpunkt als ich meinen Kommentar schrieb, von dem ich nichts zurücknehmen müßte, war Deiner mit dem Bezug auf Portugal noch gar nicht veröffentlicht !

    Spar Dir also Dein Geschreibsel über "Strohmänner", deren rhetorische Figur Du immer noch nicht verstanden hast !

    Wollen wir hier eine Diskussion führen, oder willst du nur weiterhin mit Unsinn provozieren ?

    Dann beteilige Dich an dieser Diskussion mit sachlichen Beiträgen, oder lasse es Dir gefallen Dich weiterhin als Toll-Nummer betrachtet sehen zu müssen, die meint sie könnte über "Strohmänner" - "Hinweise" eine Antwort auf gestellte Fragen einfach so verweigern !

    Denkst Du ernsthaft es fiele den Lesenden und den Usern nicht auf wie Du dich ein ums andere Mal aus einer Frage herauslavrierst die Du ums verrecken nicht konkret beantworten willst ?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #42 springen »

» zurück zum Artikel