Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29902
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Mithäftling mit Klobürste vergewaltigt und in den Penis gestochen


#2 Sun HaoAnonym
  • 17.10.2017, 12:41h
  • Antwort auf #1 von daVinci6667
  • Ganz verständlich ist mir Dein Beitrag nicht. War die Person denn homosexuell, oder macht der Umstand der Vergewaltigung mit einer Toilettenbürste sie in Deinen Augen zu einem Homosexuellen? Und weshalb siehst Du Homosexuelle in der Opferrolle?

    Vielleicht wären heterosexuelle Häftlinge über Deinen Vorschlag froh: Endlich keine Sexdienstleistungen für Homosexuelle mehr!

    Ob Gefängnisse nun extrem homophob sind, oder ein Eldorado für Homosexuelle, das müsste man noch erörtern. Bis dahin kann man noch am Begriff des Homosexuellen feilen, und dazu schenke ich Dir dieses Buch:

    www.amazon.cn/dp/0674995791/
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel