Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?29911
  • 18. Oktober 2017, 10:12h, noch kein Kommentar

Die Schwulenberatung Berlin sucht für die queere Not- und Gemeinschaftsunfterkunft in Berlin-Treptow zum 1.12.2017 oder 2.1.2018

eine*n Heimleiter*in .

Anforderungen:
- abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder vergleichbare Befähigung auf Grund der beruflichen Erfahrungen; möglichst mit Leitungserfahrung
- sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch und gerne weiterer Sprachen
- explizite Kenntnisse von LSBTI*-Lebenswelten
- Sensibilität und Kompetenz in BereichenMigration, Flucht, Rassismus und Mehrfachdiskriminierung

Aufgaben:
- Leitung einer Not-und Gemeinschaftsunterkunft mit ca. 120 Plätzen für LSBTI* Geflüchtete,
- Koordination der Umsetzung des Betreuungskonzeptes,
- Leitung und Koordination des MA-Teams der Unterkunft,
- Koordination der verschiedenen Schnittstellenin der Unterkunft und zur Schwulenberatung Berlin,
- Zusammenarbeit mit anderenTeams der Schwulenberatung Berlin sowie staatlichen und nichtstaatlichen Akteuren.

Wochenarbeitszeit: 39 Stunden (Vollzeit)

Aussagekräftige Bewerbungen
bitte bis zum 5.11.2017 ausschließlich per Email an jobs@schwulenberatungberlin.de.

Bewerbungen von Menschen mit Migrations- oder Fluchtgeschichte sind herzlich willkommen.

Bei Fragen bitte an Stephan Jäkel wenden:
Schwulenberatung Berlin, Niebuhrstraße 59/60, 10629 Berlin,
Email: info@schwulenberatungberlin.de