Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29917
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Studie: Die PrEP rechnet sich


#21 HörnchenAnonym
#22 TheDadProfil
  • 23.10.2017, 00:18hHannover
  • Antwort auf #4 von andre
  • ""Kann man ja fast nicht glauben. Einer macht hier den Riesen-Reibach.""..

    Natürlich..
    Die Hersteller von Truvada..
    Und das war Dir bislang unbekannt ?

    Und was hat Dich daran gehindert den Inhalt des Artikels im Link der Redaktion zu lesen, obwohl Du dort im Thread kommentiert hast ?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »
#23 TheDadProfil
  • 23.10.2017, 00:25hHannover
  • Antwort auf #10 von KiaraOhpffen
  • ""Wir werden schneller als wir denken das Wehklagen derjenigen hören, bei denen Antibiotika nicht mehr wirken - die rennen dann durch die Gegend und sind superinfektiös. ""..

    Und wir vernehmen jetzt schon den Unsinn von Leuten die TROTZ FÜNFUNDDREISSIG Jahren HIV in der BRD immer noch nicht wissen das man Viren nicht mit "Antibiotika" behandelt !

    Es gibt keine "Super-Infektiösen" die durch irgendwelche Medikamente ausgelöst werden könnten, denn es gibt keine "Resistenzen" wie sie mit denen von "Antibiotika" vergleichbar wären..

    Wie wäre es denn endlich Mal mit etwas darüber lernen ?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #10 springen »
#24 TheDadProfil
  • 23.10.2017, 00:27hHannover
  • Antwort auf #12 von KiaraOpFfhen
  • ""Was das eine mit dem anderen zu tun hat? Prep-Nutzer verbreiten zwar kein Aids weiter, aber dafür zig andere Erkrankungen - und helfen daher dabei mit Resistenzbildungen im antibiotischen Bereich zu beschleunigen.""..

    Mit der gleichen Argumentation müßte man dann auch TEMPO verbieten..

    ""Und daher ist es gefährlich diesen Personen mit Prep zu helfen, denn dadurch werden sie gesundheitsgefährdend, denn schließlich sind sie es, die promiske und sexuell ausschweifend leben und damit auch andere gefährden""..

    Wen gefährden die denn ?
    Dich ?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #12 springen »
#25 TheDadProfil
  • 23.10.2017, 00:31hHannover
  • Antwort auf #13 von Ichbins
  • ""Im übrigen gibt es schon drei dokumentierte fälle, die trotz PrEP mit HIV angesteckt haben!""..

    Einen Link zu diesen Dokumentationen hast Du nun nicht zufällig zur Hand ?

    3 Fälle..
    Unter wie vielen tausend Menschen die PrEP eingenommen haben ?

    Was weißt Du darüber wie viele HIV-Infektionen es trotz Kondom-Gebrauch pro Jahr gibt ?

    Den Studien nach infizieren sich von 1.000 Kondom-Nutzern Drei..

    Was genau macht nun die PrEP irgendwie unsicherer ?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #13 springen »
#26 TheDadProfil
  • 23.10.2017, 00:35hHannover
  • Antwort auf #18 von Klaus Pfaff
  • ""Falls jemand der Utopie anhängt, Europa durch PrER-Pillen HIV-frei zu bekommen... Vergiss es!""..

    Und weil sich in Russland 100.000 Menschen mit HIV infiziert haben, ist es nicht notwendig die Infektionen in der BRD zu verhindern ?

    Etwa 800 Millionen Inder haben keine Toilette..

    Soll man hier jetzt dann auch keine Toiletten mehr bauen ?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #18 springen »

» zurück zum Artikel