Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?29955
powered by

Venus-Messe

Sextoys im Wert von 50.000 Euro gestohlen

Ein britischer Toy-Produzent beklagt einen Diebstahl mit historischen Ausmaßen bei Deutschlands größter Sex-Messe.


Was kann man mit Butt Plugs und Co. im Wert von 50.000 Euro anfangen? (Bild: Christina Xu / flickr)

Am Ende der Berliner Venus-Messe sind nach Angaben des Erwachsenenspielzeug-Produzenten Fun Toys London Sexspielzeuge im Wert von mehr als 50.000 Euro gestohlen worden. Die Tat soll sich in der Nacht von Sonntag auf Montag vergangene Woche ereignet haben, wie die Firma auf ihrer Facebook-Seite mitteilte. Dazu veröffentlichte das Unternehmen eine polizeiliche Bestätigung einer Strafanzeige. Außerdem wurde ein Bild mit geöffneten Kartons gezeigt.

"ALLE FT-Produkte im Wert von über 50.000 Euro sind gestohlen worden. Nur Broschüren, Tüten und zwei Boxen mit Testprodukten sind übrig geblieben", so der Toy-Produzent, der auch beklagte, dass die abgestellten Produkte nicht besser durch die Veranstalter geschützt worden seien.

Die Spielzeug-Räuber sollen sehr dreist vorgegangen sein: Als der Diebstahl am Montag festgestellt worden sei, sei ein Vertreter der Firma für fünf Minuten zum Messe-Eingang gegangen, um sich mit der Polizei zu treffen. In dieser kurzen Zeit seien vier weitere Boxen gestohlen worden. Bei dem Vorgang habe es sich um den "größten Diebstahl von Sex-Toys in der Geschichte" gehandelt, so FT London.

Die Produzenten haben auch eine Botschaft an Sex-Shops und Kunden ihrer Dildos und Vibratoren: "Weil Sexspielzeuge ein sehr spezifisches Produkt sind, ist der Weiterverkauf ziemlich schwierig. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie FT-Produkte von einen nicht autorisierten Verkäufer erwerben."

Die Venus-Messe fand vom 12. bis 15. Oktober statt. Die Erotikmesse gilt mit über 400 Ausstellern aus drei Dutzend Ländern als weltweit größte internationale Fachmesse in der nicht jugendfreien Branche. Seit 1997 findet sie jedes Jahr auf dem Messegelände unter den Funkturm statt. (cw)

PLEASE HELP US AND SHARE THIS POST!!50.000 euros worth of sex toys stolen from ft london!!!!We have just celebrated…

Posted by ft london on Mittwoch, 18. Oktober 2017
Facebook | Bei Facebook veröffentlichte Fun Toys London mehrere Bilder vom angeblichen Diebstahl



#1 stromboliProfil
  • 24.10.2017, 15:51hberlin
  • ich war es nicht!
    Gott ist mein zeuge..

    Aber wenn mir wer was für den eigenbedarf zukommen lässt , wäre ich nicht undankbar.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Sukram712Anonym
  • 24.10.2017, 22:50h
  • Das ist doch ein guter Fall für Aktenzeichen XY!
    Mit ausführlicher Beschreibung der gestohlenen Waren und ihres Zwecks :D
  • Antworten » | Direktlink »