Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29968
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bundesregierung fordert Ende der "Rosa Listen" in Tadschikistan


#4 JustusAnonym
  • 26.10.2017, 09:54h
  • Im Prinzip eine berechtigte Forderung!

    Aber wie glaubwürdig ist das aus einem Land, das selbst LGBTI bereits im Grundgesetz diskriminiert?!

    Es wird höchste Zeit, dass endlich die Merkmale Geschlechtsidentität und sexuelle Orientierung in Art. 3 GG ergänzt werden. Ersteres richtet sich an Trans- und Intersexuelle und letzteres an Homo- und Bisexuelle - also ist beides nötig!!

    Daran wird sich die nächste Bundesregierung messen lassen müssen und jede Partei, die nochmal unsere Stimmen bekommen will, muss das zur Koalitionsbedingung machen. Hier geht es schließlich nicht darum, ob eine Steuer 1 Prozent höher oder niedriger ist, sondern um eine zentrale Menschenrechtsfrage.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel