Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29996
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Netflix setzt "House of Cards" ab


#10 Sukram712Anonym
  • 31.10.2017, 10:36h
  • Die Kritik an Kevin Spayceys ist natürlich irgendwo berechtigt. Sein Outing mit Vorwürfen zum versuchten "Kindesmissbrauch" zu verbinden, ist sehr unglücklich.

    Aber er wollte sich entschuldigen und dabei reinen Tisch machen. Vermutlich hat er sich einfach nicht so viel dabei gedacht.

    Aber jetzt werden daraus "Missbrauchsvorwürfe" gemacht. Demnächst ist er als Kinderschänder verschrien. - Wegen einer offenbar einmaligen Sache vor 30 Jahren im betrunkenen Zustand.

    Das ist schon echt bösartig, jedenfalls völlig übertrieben. Die Kritiker sollten mal in such gehen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel