Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30003
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Querverlag und Männerschwarm boykottieren Messe "Queeres Verlegen"


#6 RobinAnonym
  • 01.11.2017, 10:01h
  • Antwort auf #2 von Patroklos
  • "Ich finde, daß die Reaktion der beiden Verlag etwas voreilig ist. Die Teilnahme absagen nur weil bei der Messe ein Buch, das für kontroverse Diskussionen sorgt und polarisiert, nicht vorgestellt wird, ist nicht nachvollziehbar."

    Das finde ich nicht!

    Der Kampf gegen Zensur beginnt immer im kleinen.

    Zuerst wird nur mal ein Buch verboten. Und wenn dagegen niemand Stellung bezieht, sind es nächstes Jahr 10 Bücher. Und irgendwann darf nur noch veröffentlicht werden, was irgendeiner Gesinnungspolizeit in den Kram und ins Weltbild passt.

    Nochmal: man kann gerne gegen eine Meinung argumentieren, aber Zensur bewirkt das genaue Gegenteil und macht diese Positionen letztlich nur stärker.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel