Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30003
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Querverlag und Männerschwarm boykottieren Messe "Queeres Verlegen"


#43 GronkelAnonym
  • 02.11.2017, 05:44h
  • Antwort auf #36 von Isaak
  • "Ein Buch auf einer privaten (=nichtstaatlichen) Veranstaltung nicht vorzustellen hat nicht auch nur das geringste mit Zensur zu tun. "

    Es ist aber keine rein private Veranstaltung, sondern eine Veranstaltung die durchsubventioniert und gefördert wird. Womit wir eine staatlich unterstützte Zensur haben.
    Aber du hast recht, dennoch können sie sich als Zensor aufschwingen ohne formal dafür belangt zu werden, doch dann müssen eben sämtliche finanziellen, logistischen und was auch immer Beihilfen vollends eingestellt werden.
    Das muss natürlich auch den Trägerverein treffen.
    Nicht umsonst haken die Bundesstiftungen direkt nach.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #36 springen »

» zurück zum Artikel