Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30003
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Querverlag und Männerschwarm boykottieren Messe "Queeres Verlegen"


#46 goddamn liberalAnonym
  • 02.11.2017, 09:02h
  • Antwort auf #37 von Isaak
  • "für die meisten Trägerinnen von Nikab und Burka ist diese Bekleidung nämlich der Ausdruck einer tiefen spirituellen Verbindung mit dem Göttlichen und eine persönliche Glaubensentscheidung ohne jedwede politische Konnotation."

    Schon mal was von sexueller Revolution und Lebensreform gehört? Soll das alles jetzt zurückgedreht werden?

    Afghanische, arabische und türkische GenossInnen können bestätigen:

    Nichts ist so links wie ein Burka-Verbot!

    Zumal auch Islamgelehrte Fatwas gegen die unislamische Gesichtsverschleierung aussprechen:

    de.soc.weltanschauung.islam.narkive.com/kALZLTKS/fatwa-al-az
    har-aus-fur-den-gesichtsschleier-niqab-und-die-burka


    Die Gesichtsverhüllung ist die symbolische Auslöschung eines Menschen.

    Eine hochpolitische Verneinung aller Grundlagen der Zivilisation.

    Da sie etwa in Afghanistan auch für tödliche Homophobie steht, ist sie für uns auch ein Todessymbol!

    Zivilisation oder Tod!

    Kemalismus ist Leben!

    Hier tanzt die Zivilisation:

    www.youtube.com/watch?v=pF_hSoDBzNI
  • Antworten » | Direktlink » | zu #37 springen »

» zurück zum Artikel