Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30027
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Jamaika-Verhandlungen: "Grundsätzliche Differenzen" beim Familienbild


#4 wiking77
  • 04.11.2017, 10:34h
  • Antwort auf #2 von Robin
  • wie wär's, wenn man in Art 1 GG reinschreiben würde, dass die AfD verboten wird; das täte Dir sciherlich taugen, gelle?

    Man(n) kann nicht für jede Minorität, gleich welcher Art, Schutzklauseln ins Grundgesetz schreiben, das wäre vermutlich auch rechtsdogmatisch grundfalsch!

    Irgendwie verspüre ich es, dass es Richtung große Koalition geht, aber nur, wenn man den Buchhändler nach Würselen schickt oder ihn mit eine UNO-Posten abspeist oder Neuwahlen. Oder Merkel wird aus den eigenen Reihen (nicht tatsächlich, tätlich, im wahrsten Sinne des Wortes) politisch gemeuchtelt wird. Vielleicht kriegt ja Merkel ein UN-Posten, als Diesel- ähm.... Klimaschutzbeauftragte oder so.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel