Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30027
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Jamaika-Verhandlungen: "Grundsätzliche Differenzen" beim Familienbild


#41 AmurPrideProfil
  • 04.11.2017, 16:56hKöln
  • Antwort auf #37 von hugo1970
  • ""..konservativ = menschliche kälte..""
    Ich lebe ganz klassischen in einem Elternhaus, das ganz der konservativen Vorstellungswelt entspricht. Und mein Elternhaus ist so was von voll von menschlicher Wärme! :-)

    ""..links = mänschliche wärme..""
    Dann würdest Du also die Lebensumstände in Nordkorea als menschlich warm bezeichnen?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #37 springen »
#42 hugo1970Profil
#43 hugo1970Profil
#44 TheMumProfil
#45 TheMumProfil
#46 AmurPrideProfil
  • 04.11.2017, 17:16hKöln
  • Antwort auf #43 von hugo1970
  • ""..Bitte, wennigsten Du..""
    Okay, ich geb zu: Ich hab' Dich absichtlich missverstanden!^^ - Entschuldige!

    ""..solche Menschen die solche Ideen für die Machterhaltung mißbrauchen..""
    Ja, aber gibt es die nicht auf allen Seiten?
    Menschen, die Ideen für ihren eigene Macht missbrauchen?
    Bei den Linken..
    Bei den Rechten..
    Bei den Religioten.. *gruseliges Wort!^^*

    Linke Vorstellungen sind nicht per se besser als konservative.
    Und konservative nicht per se besser als linke.
    Es kommt immer auf die reale Umsetzung an.
    Und darüber entscheiden Menschen.
    Und Menschen sind eben nicht per se gut!
    Egal ob sie nun links, rechts, ungläubig oder gläubig sind.
    Nicht die Vorstellungen eines Menschen machen in gut oder böse, sondern erst seine Handlungen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #43 springen »
#47 hugo1970Profil
#48 hugo1970Profil
  • 04.11.2017, 17:32hPyrbaum
  • Antwort auf #46 von AmurPride
  • "Nicht die Vorstellungen eines Menschen machen in gut oder böse, sondern erst seine Handlungen."

    Na ja, sind nicht die Gedanken/Vorstellungen der Anfang?
    Die Hetzer werden nicht umsonst Hetzer genannt, denn Die bringen doch Unruhe in das friedliche Koexistieren einer Gesellschaft.
    Wenn ich jetzt so nachdenke, ist das Hetzen auch eine Handlung.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #46 springen »
#49 hugo1970Profil
#50 FrustAnonym
  • 04.11.2017, 17:36h
  • Antwort auf #41 von AmurPride
  • Amur, mit allem Respekt.
    Und ich freue mich ehrlich, dass es Dir in Deinem Elternhaus so gut geht.
    Aber:
    "Ich lebe ganz klassischen in einem Elternhaus, das ganz der konservativen Vorstellungswelt entspricht."

    Wenn Dein Elternhaus ganz der klassischen Vorstellungswelt der Konservativen entsprechen würde, könntest Du nicht mit Deinem Freund so glücklich und frei darin leben.

    Deine Eltern mögen ein klassisches Ehepaar sein, mit vielen konservativen Wertvorstellungen.
    Aber in Bezug auf LGBTTI müssen sie sehr progressiv sein.

    Alles Gute Dir.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #41 springen »

» zurück zum Artikel