Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30029
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Netflix stoppt Zusammenarbeit mit Kevin Spacey


#4 TechnikerAnonym
  • 04.11.2017, 13:39h
  • Erstaunlich, daß jemand solange mit der Tour durchkommt. Her Spacey wird wohl das Ende seiner Karriere finanziell verkraften. Trotzdem bemerkenswert, daß er erst mit 58 aufflog - und das auch nur, weil die deutlich ekligeren Schweinigeleien eines Herrn Weinstein bekannt wurden. Vorher hat sich niemand über Spacey beschwert? Im Londoner Old Vic kann er Leute zum Bagger-Picknick auf die Bühne einladen, ohne daß das jemand mitkriegt? Und bei Netflix hat sich niemand aus dem House-of-Cards-Team über Spaceys Grabschereien beklagt?

    Interessant...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel