Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30034
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Wenn "besorgte Bürger" über "schwule Weihnachtsmänner" debattieren


#11 monchichiAnonym
  • 05.11.2017, 17:39h
  • Die meissten dieser kommentare gehen eh aufs konto von organisierter propaganda, seitens der monotheistischen mafia zur beinflussung und geistiger rekrutierung der gesellschaft..das hat nichts mit normalen kommentaren zu tun.
    Wenn man wirklich einen globalen wirkungsvollen fundamentalen politischen schachzug machen wollte, schlage ich vor die kommentar ecken jeglicher webseiten einfach zu schliessen.
    Eine welt ohne kommentare,twitter und usw wäre viel schwerer zu beinflussen von menschen und organisationen die der menscheit nichts gutes wollen.
    Einem terroristen schenkt man ja auch nicht einfach waffen aber genau das hat man getan als man diese art der computer kommunikation ins leben rief!!
  • Antworten » | Direktlink »
#12 hugo1970Profil
#13 Vater
#14 Homonklin44Profil
  • 05.11.2017, 18:55hTauroa Point
  • Ich habe auch nicht die gesamte gesammelte Ätzballade gelesen, nur ca. 3 Viertel davon, weil ich eigentlich einen annehmlichen Abend wollte, und mich dieser Art Leute sowieso schon genug schäme, wenn ich mal anderswoländisch unterwegs bin.
    Man muss ja an 99 Luftballons denken, und wie sowasvon sowas kommt. Sich wegen einer anderen Verpackungsfarbe von Saisonalschokolade derart auszulassen. Ein blaubrauner Sackträger wär denen wohl gefälliger gewesen, die sich da den Belag aus den Zahnzwischenräumen wetzen.

    Und diese Besessenheit von Sexuellem in der Hinsicht. Das zeigt wieder, dass deren Gedankentum massiv mit vielleuicht ja unerfüllten Sexualfantasien kämpft, so sehr, wie sie sich da drauf konzentrieren.

    Und deutsche Kinder werden nicht immer weniger, Der Herr muss nur mal die Augen aufmachen und all die deutschen Kinder von Deutschen türkischer, arabischer, sonstwelcher Herkunft mitzählen, oder Kinder, die keiner wollte, und denen sich Adoptiveltern angenommen haben..

    Meine Güte!
    Von andersfarbig verpackter Schokolade ist noch kein Kind schwul geworden..
    Und ja, eine *Nikolausa* mit Holz vor der Hütten, da würdens an den Stammtischen alle Stielaugen kriegen.
  • Antworten » | Direktlink »
#15 WeihnachtsmannAnonym
  • 05.11.2017, 19:04h
  • Weihnachten ist ein christliches Fest. Schön das REWE /penny sich dem entsprechend verhalten. Warum einige wenige nur Sexualität im Kopf und Gedanken haben,sowie es um Homosexualitat geht,ist schon erschreckend. Homosexuelle denken nicht daran,sobald sie einen Weihnachtsmann sehen. Wie gut,das die große Mehrheit der Bevölkerung zu mehr geistiger Leistung fähig ist!
  • Antworten » | Direktlink »
#16 PschoAngelProfil
  • 05.11.2017, 20:23hWesterstede
  • Die ganzen Hassverbreitenden Menschen sollten mal überlegen, dass es seid vielen Jahren auch Einhörner Sachen mit Regenbogen gibt. Die Regenbogen Zuckerwatte gibt es bei uns in einem kleinen Dorf auf jedem Winter-Markt und das seid vielen Jahren. Jetzt gibt es also auch Schoko-Weihnachtsmänner die einen Mantel in Regenbogenfarben tragen, also ich erkenne da jetzt keinen wirklichen Unterschied und auch kein Problem.
  • Antworten » | Direktlink »
#17 hugo1970Profil
#18 Graf MarkAnonym
#19 TheDadProfil
  • 05.11.2017, 20:42hHannover
  • Hübsch..
    Von "entartet" über die üblichen "kinder-ficker"- Phantasien, von "gender-unsinn" bis hin zu
    "kauft nicht beim juden"
    war ja schon alles dabei was nicht fehlen darf um den eigenen schlechten Geschmack zur Norm zu erheben..

    Ein guter Durchschnitt
    (um Querschnitt hier zu vermeiden),
    denn mehr als durchschnittlich sind die "Denkleistungen" dieser Irren dann auch nicht..

    Ich überlege schon mich Morgen Früh um 7 Uhr zur Öffnung vor den Penny-Markt meines Vertrauens zu setzen und jedes Kind das mit einem solchem bunt geschmücktem Stückchen Schokolade aus dem Markt warnend zuzurufen :
    "vorsicht, wenn du das isst wirst du schwul" !

    Vielleicht sind tatsächlich nur 0,1 Prozent der Bevölkerung Schwul..

    Aber mindestens 13 Prozent der Bevölkerung sind definitiv Strunz-Dumm..
  • Antworten » | Direktlink »
#20 Thomas747Anonym
  • 05.11.2017, 21:01h
  • Den Schreibfehlern der erbosten Leute nach zu urteilen, geht die Verdummung des Volks ganz sicher nicht von LGBTI aus, sondern von rechten Dumpfbacken, die aus der Geschichte noch immer nichts gelernt haben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel