Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30039
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwule suchen Sexualpartner mit der Augenfarbe ihres Vaters


#9 Homonklin44Profil
  • 06.11.2017, 18:45hTauroa Point
  • Ja, man kann ja viel mit Forschung begründen, sollte aber doch etwas differenzieren, weil die Beobachtungen an der einen Tierklasse sich nicht zwingend auf das Verhalten bei Arten unter einer anderen Tierklasse übertragen lassen.

    Solche Studien passen dann zu einem Anteil Menschen, in einem Land in dem fast alle Menschen braune Irisfarben haben, ist es ganz schwer zu unterscheiden, wer jetzt Partner wegen brauner Augen aussucht, und wer Partner wählt, obwohl sie braune Augen haben.

    Mein Vater hat dunkelbraune Augen und schwarze Haare, viel Körperhaare, eher dunklen Teint.

    Ich fliege auf blonde, nordische oder rothaarige Typen mit Sommersprossen und blassen Hauttönen und Augenfarben können eisblau, grau oder grün sein. Auch bei der Form ist es total der Unterschied. Die Eltern sind eher untersetzte, dickliche Leute Richtung Bär, und ich finde Schlanke, sportliche bis dünne, wenig behaarte naturmuskulöse Männer anziehend.

    Habe da allerdings auch andere Thesen, was die Attraktion angeht. Man sucht eher nach dem, das man selbst nicht hat.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel