Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30042
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Bruno's-Läden unter neuer Führung


#11 seb1983
  • 07.11.2017, 20:12h
  • Antwort auf #8 von ursus
  • Das symbolisiert eben den international gay lifestyle oder sowas.

    War aber grade mal auf der Homepage von denen.
    Aufgepumpte Models in Höschen die eher als Unterwäsche denn als Sportbekleidung durchgehen. Zumindest erspart einem sowas das Outing im Fitnesstudio, wobei das wohl ohnehin eher für Kapitänspielchen daheim im Bett gedacht sein soll?

    Dazu als schwule Wichsfantasie ein paar Boxer auf der Titelseite (es wäre schön mir wäre auch nur einmal ein anderer Schwuler beim Kampfsport begegnet).

    Nene Jungs, dazu Marken von denen ich noch nie was gehört habe, so gibts mein Geld nicht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »
#12 TommAnonym
  • 08.11.2017, 11:00h
  • Antwort auf #4 von Leschwulaktive
  • Leschwulaktiv - das wäre natürlich sowas wie der "Idealfall" !!

    Ich habe mich die Tage recht lange mit dem Betreiber vom "Erlkönig" - Schwuler Buchladen in Stuttgart unterhalten, und er meinte auch, das bedingt durch die Berichterstattung hier auf queer.de (Zu wenig Umsatz-Rettet den Erlkönig!) die schwule Community nur bedingt "wachgeküsst" wurde ... :-( Ich habe mich aber trotzdem sehr gefreut - das es auch weiterhin mit dem "Erlkönig" in Stuttgart weitergehen wird :-)
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »
#14 struwelpeterAnonym
  • 29.01.2018, 12:46h
  • Hallo, erfreuend zu lesen das trotz der Insolvenz des Gmünder Verlag die Geschäfte weiter geführt werden die großen Standorte Berlin, Hamburg , Köln strebsam mit neuen Angeboten weitergeführt werden.
    Gerne besuche ich in Köln den Shop in der Kettengasse und freue mich im Bücherregal zu stöbern, die Auswahl ist manigfaltig, die Buchpreise sind dem Buchmarkt angepaßt, das Personal ist freundlich, höflich und zuvorkommend und nicht wie in einem Kommentar behauptet arrogant.
    Die "andere angebotene Ware " Wäsche und Spielzeug ist ebenfalls manigfaltig zu sehen, allerdings im Preisniveau etwas angehoben dafür halt Qualität die bei der Konkurrenz nicht zu finden ist.
    Ich hoffe dieses Geschäft bleibt weiterhin noch lange dem schwulen Verbraucher erhalten und wünsche dem neuen Betreiber viel Kraft und Durchsetzungssvermögen für seine Ideen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel