Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30054
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Reaktionen auf Karlsruher Grundsatzurteil: Die "biologistische Zweigeschlechtlichkeit überwinden"


#7 RobinAnonym
  • 09.11.2017, 09:37h
  • Ich hoffe nur, dass Grüne und FDP jetzt nicht versuchen werden, das entsprechende Gesetz dann als ihren Erfolg verkaufen zu wollen.

    Sowas machen Politiker ja gerne, um bei ihren Wählern als worttreu auftreten zu können. Aber wenn man von einem Gericht zu etwas GEZWUNGEN wird, was JEDE Regierung umsetzen MUSS, ist das kein eigener Erfolg.

    Wir erwarten weiterhin die Änderung von Art. 3 GG (Aufnahme der Merkmale "geschlechtliche Identität" und "sexuelle Orientierung") als Minimum einer kommenden Regierung und werden die auch daran messen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel