Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30058
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Über "Demo für alle" schreiben? Für die Böll-Stiftung zu heikel


#8 goddamn liberalAnonym
  • 09.11.2017, 11:26h
  • Antwort auf #7 von Andreas Kemper
  • "Diese Artikel als "Dossiers" zu bezeichnen ist diffamierend."

    Wohl wahr.

    Wer z. B. sein Herrenhaus verlässt, um als Herrenmensch seine Absicht, andere zu beherrschen, öffentlich bei 'Demos für alle' zu demonstrieren, der sucht die Öffentlichkeit und das darf dann auch veröffentlicht werden.

    Eure Aktion war sinnvoll und legitim.

    Nur manche queer-theoretische Begriffe wie Famialismus, die traditonelle Lebensentwürfe tendenziell abwerten, hätte man vielleicht lieber gelassen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #7 springen »

» zurück zum Artikel