Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30058
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Über "Demo für alle" schreiben? Für die Böll-Stiftung zu heikel


#12 wolfdieterProfil
  • 09.11.2017, 12:57hQuakenbrück
  • Antwort auf #7 von Andreas Kemper
  • @Andreas Kemper (#7) Ihre Frage:

    Man kann nicht über Antifeminismus schreiben und zu antifeministischen Akteur*innen schweigen. Wie soll das gehen?

    Meine Antwort: Man erörtert das Pro und Contra des Antifeminismus. Im Text können belegte! Zitate mit Quelle benannt werden. Dort ist es legitim und richtig, Namen zu nennen. (Das erkläre ich Otto Normalo ich einem Akademiker?)

    Ihre Methode war: Liste, alphabetisch nach Familienname, mit apodiktischer Zuschreibung. Und ich spreche hier ausdrücklich auch von Gerüchten und Vermutungen. Ich habe Ihre Liste gesehen. Bitte erzählen Sie mir nichts anderes.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #7 springen »

» zurück zum Artikel