Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30064
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Alice Weidel kritisiert Bundesverfassungsgericht


#33 Miguel53deProfil
  • 11.11.2017, 02:17hOttawa
  • Antwort auf #12 von Frage
  • Die Weidel lebt doch gar nicht wirklich in Deutschland. Das ist nur eine Scheinadresse. Ob sie rechtlich damit überhaupt Bundestagsabgeordnete sein darf, ist eine Frage.

    Ihren Kindern wird sie später mal erklären müssen, wie sie eine Rassistin und Nationalistin sein kann, aber mit einer Frau aus Sri Lanka zusammenlebt.

    Warum sie gegen die Ehe für Alle und Genderforschung ist, obwohl sie a) doch ihre Partnerin heiraten könnte. Was ein bedeutender symbolischer Akt gegenüber einem Partner ist. Und b), sie von der Forschung im hohen Maße profitiert.

    Im übrigen gibt es auch in der Schweiz ziemlich dunkelbraune Tendenzen. Darüber kann die heile Welt de Berge, Kühe, Schokolade und Uhren nicht hinwegtäuschen. Und mit Nestle lässt die Schweiz einer internstionalen Krake freien Lauf. Da passt Alice durchaus hin.

    Wäre schön, sie bliebe dort und hielte sich an das biblische In der Gemeinde schweige das Weib.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #12 springen »

» zurück zum Artikel