Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30071
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Ich wollte Crystal und ich wollte Sex": Schwuler Drogen-Konsument verurteilt


#3 niccinicciAnonym
  • 10.11.2017, 20:18h
  • das zeug ist der totale mist und wer slammt, ein ziemlicher depp! trotzdem gibt es keine guten und schlechten drogen, und grundsätzlich soll jeder für sich entscheiden, was er mit seinem körper macht. ein bayer, der mittags sein bier trinkt, nimmt drogen, supermärkte sind voll mit drogen. entweder alles verbieten oder alles erlauben, alles andere ist scheinheiligkeit. würde das grosse problem der beschaffungskriminalität auch entlasten. apropo, jeder 2. deutsche ist übergewichtig, führt zu fresssucht. sofort lebensmittel verbieten!!!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel