Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?30136

Rutina Wesley im siebten Himmel

"True Blood"-Star outet sich und stellt Verlobte vor

Rutina Wesley ist vier Jahre nach ihrer Scheidung glücklich verlobt. Das gab die US-Schauspielerin auf ihrer Instagram-Seite bekannt.


Chef Shonda (li.) und Rutina Wesley wollen heiraten (Bild: HBO)

Schauspielerin Rutina Wesley hat auf Instagram ihre Verlobung mit einer Köchin aus New Orleans bekannt gegeben, die unter dem Künstlernamen Chef Shonda bekannt ist. Die 38-jährige "True Blood"-Darstellerin veröffentlichte ein Bild ihres Verlobungsringes und mehrere Fotos, die sie mit ihrer neuen Flamme zeigen.

Wesley war zuvor mit einem Mann verheiratet: Nach acht Jahren Ehe ließ sie sich 2013 von ihrem Schauspielkollegen Jacob Fishel scheiden. Wesley hatte die Scheidung wegen "unüberbrückbarer Gegensätze" beantragt. Die Medien berichteten damals, dass sich das Paar wegen unterschiedlicher Karriere-Wege auseinandergelebt habe; während Rutina zu einer bekannten und beliebten Schauspielerin wurde, konnte Fishel nur wenige Rollen als Gast in TV-Serien oder in leidlich erfolgreichen Filmen landen.

#FromTheInsideOut You are the sunshine of my life….

A post shared by Rutina Wesley (@rutina_wesley) on

Instagram / rutina_wesley

"Ich liebe dich mehr als Worte"

In ihren Instagram-Einträgen hat sich Wesley nicht direkt in ihren Kommentaren geoutet – allerdings fügte sie eindeutige Hashtags mit Sprüchen wie "Habe Ja gesagt", "Du bist der Sonnenschein in meinem Leben" und "Ich liebe dich mehr als Worte" ein.

Die 1979 in Las Vegas geborene Rutina Wesley ist vor allem durch ihre Darstellung der bisexuellen Kellnerin Tara Thornton in der 80-teiligen Fantasy-Horror-Serie "True Blood" bekannt geworden. Die Rolle spielte sie zwischen 2008 und 2014 – in den letzten Staffeln wandelte sie sich von einem Menschen in eine Vampirin.


Vorsicht, bissig: Rutina Wesley als Tara Thornton in der Fernsehserie "True Blood" (Bild: HBO)

Außerdem spielte Wesley zuletzt als Gast in mehreren TV-Serien wie "Arrow" mit. Seit vergangenem Jahr ist sie eine der Hauptdarstellerinnen der Familienserie "Queen Sugar", in der sie die ebenfalls bisexuelle Nova Bordelon, eine Journalistin, Aktivistin und Wunderheilerin aus New Orleans, darstellt. Die bis dato 29-teilige Serie, die in den USA im Frauensender "Oprah Winfrey Network" läuft, ist noch nicht in Deutschland erschienen. (cw)



"True Blood": Jason und Eric schmusen

Die beiden heißesten Männer bei "True Blood" finden endlich zueinander – zumindest in einer Traumszene.