Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3044

Toronto In Kanada können homosexuelle Paare künftig in allen Regionen standesamtlich heiraten. Nach monatelanger Debatte votierten in Ottawa 158 Abgeordnete am Dienstag für ein entsprechendes Gesetz, 133 dagegen. Eine Zustimmung im Senat gilt als sicher. Das Gesetz könnte dann schon Ende Juli in Kraft treten, berichtet die Nachrichtenagentur AP. Der Entwurf von Ministerpräsident Paul Martin war in seiner Liberalen Partei heftig umstritten, so trat deswegen der Kabinettsminister für ökonomische Entwicklung in Ontario, Joe Comuzzi, am Dienstag zurück. Martin bedauerte den Rücktritt Comuzzis, nannte das Gesetz jedoch einen wichtigen Schritt im Sinne der Menschenrechte. Homosexuellen-Organisationen begrüßten die Entscheidung des Unterhauses. Es sei 30 Jahr her, dass sich das erste homosexuelle Paar in Kanada um eine Heiratserlaubnis bemüht habe, sagte Alex Munter, Sprecher der Organisation Kanadier für die Gleichstellung der Ehe, gegenüber Nachrichtenagenturen. (nb/pm)



#1 SvenAnonym
#2 gerdAnonym
#3 norbertcdnkathEhemaliges Profil
  • 30.06.2005, 16:34h
  • na ich sags ja Canada das land meiner Träume und drei Aufenthalten hats wieder vorgemacht , das Recht auf Ehe ist so gut wie besiegelt.
    Ich will noch eins sagen Canada hat uns vieles voraus was hier im Land , nicht fertiggebracht wird.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 JuliaAnonym
#5 DavidAnonym
  • 01.07.2005, 01:07h
  • Wie war das noch, "Kanada, das bessere Amerika"?
    Wenn ich mir ansehe, wie die Kirchen in hysterische Panik verfallen, weil sie feststellen das sie nichts mehr dagegen machen können, dann erfüllt mich das mit Genugtuung.
    Was für ein Zufall, das sich diese Meldung mit der aus Spanien überschneidet.
    Während unsereins hier auch ein historisches Ereignis erwartet, nämlich die Abstimmung die zu den Neuwahlen führen wird.
    Was solls...
    Hier kann nichts mehr rückgängig gemacht werden, und mit der Zeit werden sicherlich viele westliche Staaten mit der Gleichstellung nachziehen.
    Es lebe die Revolution!
    Spanien und Kanada (nicht nur), ihr habt es vorgemacht!
  • Antworten » | Direktlink »